Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
525.309
Registrierte
Nutzer

Eltern behalten Kindergeld ein. Kind wohnt nicht mehr daheim

11.9.2019 Thema abonnieren
 Von 
Butterblume1
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 0x hilfreich)
Eltern behalten Kindergeld ein. Kind wohnt nicht mehr daheim

Hallo,

die Eltern behalten das Kindergeld ein. Reagieren auf keine Nachricht.
Es ist die letzte Zahlung weil das Kind dann mit der Ausbildung fertig ist und keinen Anspruch mehr auf Kindergeld hat. Ein Abzweigungsantrag wurde nie statt gegeben.
Familienkasse meint sie ist nicht dafür zuständig das zwischen Eltern und Kind zu regeln. Das wäre Zivilrecht und damit haben sie nichts zutun. Sie sind nur dafür zuständig dass das Geld beim Anspruchsberechtigen überwiesen wird. In dem Fall die Eltern.
Wie soll man vorgehen wenn die Eltern auf nichts reagieren. Der Kontakt ist eig gar nicht mehr vorhanden aber auf Nachrichten haben sie bis jetzt immer reagiert.
Muss man dazu einen Anwalt zu Rate ziehen?

Verstoß melden



10 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
cirius32832
Status:
Lehrling
(1973 Beiträge, 673x hilfreich)

Zitat:
Muss man dazu einen Anwalt zu Rate ziehen?

Zunächst einmal:
Schriftlich mit Einschreiben die Forderung benennen und eine Zahlungsfrist setzen
Verstreicht diese Frist: Mahnbescheid beim Gericht beantragen

Widersprechen die Eltern - Anwalt einschalten

Signatur:https://www.antispam-ev.de
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
wirdwerden
Status:
Unbeschreiblich
(28402 Beiträge, 11771x hilfreich)

Einem Abzweigungsantrag wird in der Regel dann nicht entsprochen, wenn das Kind von den Eltern finanziell mindestens in der Höhe des Kindergeldes unterstützt wird. Allein die auswärtige Unterbringung des Kindes langt also nicht für einen originären Anspruch.

wirdwerden

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Butterblume1
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 0x hilfreich)

Zitat (von cirius32832):
Zunächst einmal:
Schriftlich mit Einschreiben die Forderung benennen und eine Zahlungsfrist setzen
Verstreicht diese Frist: Mahnbescheid beim Gericht beantragen

Das klingt vernünftig. Wie lange soll diese Frist sein?

Widersprechen die Eltern - Anwalt einschalten

reicht es eig auch wenn man ein Mahnverfahren startet? Über Inkassodienst

-- Editiert von Butterblume1 am 11.09.2019 10:43

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Butterblume1
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 0x hilfreich)

Zitat (von wirdwerden):
Einem Abzweigungsantrag wird in der Regel dann nicht entsprochen, wenn das Kind von den Eltern finanziell mindestens in der Höhe des Kindergeldes unterstützt wird. Allein die auswärtige Unterbringung des Kindes langt also nicht für einen originären Anspruch.

wirdwerden

Dem Abzweigungsantrag wurde widersprochen weil die Eltern sagten sie überweisen es ans Kind. Dafür war die Sache für die Familienkasse erledigt. Die Sache mit dem Unterhalt wurde überprüft.
Wie geschrieben das Kindergeld kam bis jetzt immer an. Dies wäre die allerletzte Zahlung

-- Editiert von Butterblume1 am 11.09.2019 10:45

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
wirdwerden
Status:
Unbeschreiblich
(28402 Beiträge, 11771x hilfreich)

Du willst Unterhalt in Höhe des Kindergeldes rückwirkend bekommen. Da ist die erste Frage, ob die Eltern jemals in Verzug gesetzt worden sind, und ob abgesehen davon Unterhaltszahlungen geleistet worden sind.

wirdwerden

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
smogman
Status:
Praktikant
(597 Beiträge, 159x hilfreich)

Haben die Eltern denn Unterhalt gezahlt? Auch im betreffenden Monat?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
Butterblume1
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 0x hilfreich)

Zitat (von wirdwerden):
Du willst Unterhalt in Höhe des Kindergeldes rückwirkend bekommen. Da ist die erste Frage, ob die Eltern jemals in Verzug gesetzt worden sind, und ob abgesehen davon Unterhaltszahlungen geleistet worden sind.

[b]Unterhaltszahlungen gab es keine. Das ist auch schon überprüft worden. BItte keine Fragen mehr hierzu warum, weshalb etc

Es gab auch schon ein Aussetzen der Zahlung. Dies wurde dann aber nachgeholt

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
Butterblume1
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 0x hilfreich)

Zitat (von smogman):
Haben die Eltern denn Unterhalt gezahlt? Auch im betreffenden Monat?

[b]Das Kind ist nicht unterhaltsberechtigt. Dies wurde auch schon überprüft und ist so Rechtens.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#9
 Von 
smogman
Status:
Praktikant
(597 Beiträge, 159x hilfreich)

Wenn das Kind gar nicht unterhaltsberechtigt ist, z.B. wegen eigener Einkünfte, erfüllt es nach meiner Auffassung auch nicht die Voraussetzungen um Kindergeld von den Eltern oder ersatzweise der Familienkasse ausbezahlt zu bekommen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#10
 Von 
Butterblume1
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 0x hilfreich)

Zitat (von smogman):
Wenn das Kind gar nicht unterhaltsberechtigt ist, z.B. wegen eigener Einkünfte, erfüllt es nach meiner Auffassung auch nicht die Voraussetzungen um Kindergeld von den Eltern oder ersatzweise der Familienkasse ausbezahlt zu bekommen.

Es geht genau auf das Kindergeld aus das die Eltern das Kindergeld dem Kind überweisen müssen, aber sonst keinen Unterhalt zahlen müssen.

Aber ich habe meine Antwort schon. Danke an alle Beteiligten

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 180.694 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
76.581 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.