Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
617.439
Registrierte
Nutzer

Elternunterhalt u. Vermögen der Tochter

22. Februar 2011 Thema abonnieren
 Von 
Christin dt
Status:
Beginner
(103 Beiträge, 2x hilfreich)
Elternunterhalt u. Vermögen der Tochter


Hallo

Aus gegebenen Anlass beschäftigt mich eine Frage

Mein Vater wird ev. bald in ein Pflegeheim müssen.!
was er aus seiner Rente nicht bezahlen können wird.
Also werden wir als Kinder wohl nach Einkommensverhältnissen
gefragt werden.

zur Zeit habe ich Verheiratet 2 Kinder kein Einkommen. Mein Mann verdient das Geld.

nun habn ich erfahren das ich Teil einer Erbengemeinschaft bin. Allem Anschein nach ca.Eur.30000 sollen es sein die mir zu fallen könnten abzuegl. Erbschaftssteuer !!

Ist es Richtig das mir von dem Geld im Falle einer Heimunterbringung meines Vater,s gar nichts bleibt ??

Wir haben keine sonstigen Ersprnisse u. Leben von der Hand in den Mund.

Müssten ein andres Fahrzeug haben usw.



-----------------
" "

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12323.02.2011 11:56:15
Status:
Frischling
(23 Beiträge, 11x hilfreich)

--- editiert vom Admin

1x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Christin dt
Status:
Beginner
(103 Beiträge, 2x hilfreich)


Hallo

Ich danke Ihnen für den Hinweis auf meine Schreibfehler.
wenn Sie mir eine Möglichkeit Aufzeigen wie ich den Beitrag ändern kann, tu ich das gern.



-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Loddar
Status:
Junior-Partner
(5207 Beiträge, 916x hilfreich)

Hallo,

guck mal hier: Klick

Grüßle

-----------------
""Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen, wird nie alt werden.""

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 235.058 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
96.634 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen