Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
617.486
Registrierte
Nutzer

Ex Freundin - ich will keinen Kontakt mehr!

24. Januar 2013 Thema abonnieren
 Von 
catdog666
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 0x hilfreich)
Ex Freundin - ich will keinen Kontakt mehr!

Hi,weiss nicht genau wo das hier hingehört...

meine Exfreundin kontaktiert mich noch,sind schon über 1 Jahr auseinander,ich will nichts mehr mit ihr zutun haben,bekomme oft (mal mehr mal weniger)Nachrichten,Anrufe etc. also mich verfolgen oder ähnliches tut sie nicht.Habe meine Simkarte schon oft gewechselt, aber meine Nr bekommt die immer wieder raus.Die will nicht verstehen das ich kein Kontakt haben möchte.Was kann ich dagegen tun ?

-----------------
""

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



16 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
nefrage234
Status:
Schüler
(182 Beiträge, 36x hilfreich)

Wenn Kontakt nur über Telekommunikation hergestellt wird, könnte es am streßfreiesten gehen, Telefonnummer und E-Adresse zu blockieren. Die Anrufernummer läßt sich je nach Anbieter direkt mit dem Endgerät oder über den Kundendienst beim Anbieter sperren, es kann aber sein, daß das monatlich etwas kostet. Die E-Adresse sollte sich im Spamfilter Ihres E-Post-Anbieters blockieren lassen, oder notfalls direkt in Ihrem Postprogramm.

Der Vorteil an diesem Vorgehen ist, daß man nicht auf das Wohlwollen dritter angewiesen ist und die Maßnahmen sofort umsetzen kann.

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
catdog666
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 0x hilfreich)

Handynummer kann ich nicht sperren.Geht ja alles nur über Simkarte,und wechseln bringt auch nicht viel

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
nefrage234
Status:
Schüler
(182 Beiträge, 36x hilfreich)

Sie sollen ja auch nicht Ihre _eigene_ Nummer sperren, sondern die der Ex. ;)

Es gibt Telefone, die von sich aus bestimmte Anrufer (Rufnummern) abweisen können, oder Sie können das mit dem Kundendienst Ihres Anbieters klären.

Von was für einem Hersteller und welches Modell ist denn Ihr Telefon? Und bei welchem Anbieter haben Sie was für einen Vertrag? Mit den Angaben könnte man schon mal recherchieren.

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
catdog666
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 0x hilfreich)

Also Simkarte ist von blau.de habe da schon Kundenbetreuung angerufen und die meinten es geht nicht,und bei Handy kann ich nicht sperren (ist ein älteres Model)

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
nefrage234
Status:
Schüler
(182 Beiträge, 36x hilfreich)

Sie machen's einem aber auch nicht leicht, wenn Sie die wichtigen Informationen nicht geben und einfach "geht nicht" behaupten.

Zumindest hier beschwert sich beispielsweise ein blau.de-Kunde darüber, daß bei ihm zu viele Anrufer gesperrt sind und gibt auch eine Anleitung, was er dagegen getan hat:

http://www.mobilfunk-talk.de/55000-anrufsperre-bei-blau-de.html

Ich kann Ihnen mit der _rechtlichen_ Seite nicht helfen, aber wenn Sie die angefragten Informationen liefern, kann ich ein wenig recherchieren.

* Mobilfunkanbieter? (Beantwortet: blau.de)
* Was für eihn Vertrag, wie heißt der Tarif? Im Zweifelsfall haben Sie das doch hoffentlich in irgendeinem Aktenordner abgelegt.
* Welcher Telefonhersteller.
* Welches Modell, welche Typbezeichnung, am besten auch noch die Seriennummer.

Es ist nur ein Angebot, wenn Sie das nicht möchten, dann sagen Sie es einfach und ich schweige.

-- Editiert nefrage234 am 24.01.2013 15:54

0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
catdog666
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 0x hilfreich)

Es ist eine normale Prepaidkarte ohne Vertrag
* Model ist Nokia 3410.


-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#7
 Von 
Camper2011
Status:
Schüler
(458 Beiträge, 126x hilfreich)

Mal eine andere Frage.

Ist ein Kind, bzw. sind Kinder im Spiel?



-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#8
 Von 
catdog666
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 0x hilfreich)

nein keine Kinder,waren nicht Verlobt,nix von alldem,
wenn die sich meldet kann ich mir nur anhören was ich alles falsch gemacht habe,und hinterher will die das ich vorbei komme etc. und das geht über 1 Jahr schon so

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#9
 Von 
nero070
Status:
Bachelor
(3590 Beiträge, 1262x hilfreich)

Hallo,

wie wär´s denn mit ´ner Trillerpfeife? Wenn die Dame dann anruft, gibt´s Musik auf die Ohren.

Langfristig wird die Ex dann wohl die Unversehrtheit ihrer Trommelfelle dem telefonieren vorziehen.

LG nero

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#10
 Von 
catdog666
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 0x hilfreich)

ich dreh dann immer laut Musik auf,hilft auch zum Teil.
Aber die Kommunikation ist zum grössten Teil über Sms und Messenger,hab da auch schon blockiert,aber leider wechselt sie die Rufnummer häufig

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#11
 Von 
catdog666
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 0x hilfreich)

hat sich heute wieder bei mir gemeldet,
auf jedenfall hat die mich andauernt gefragt wo mein Problem liegt und das sie nur mit mir schreiben möchte.
Nachdem ich sie mehrmals aufgefordert hab mich in ruhe zu lassen,kam nur eine Sms das sie mich NIE in ruhe lassen wird.Da mich das schon zu Weissglut bringt,und ich nicht mehr weiter weiss,hoffe ich das mir hier irgendjemand ein guten Rat geben kann damit es mal aufhört

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#12
 Von 
nefrage234
Status:
Schüler
(182 Beiträge, 36x hilfreich)

Das Nokia 3410 hat laut Anleitung (auch im Netz zu bekommen) eine Funktion "Anrufsperre", mit der sich einzelne Anrufernummern blockieren lassen. Die Funktion findet sich unter den Sicherheitseinstellungen und benötigt ein Sperrkennwort, das Sie hoffentlich kennen. Es könnte aber sein, daß es mit dem Anbieter nicht geht, das muß man mal ausprobieren.

0x Hilfreiche Antwort

#13
 Von 
nefrage234
Status:
Schüler
(182 Beiträge, 36x hilfreich)

Na ja, und wenn das alles nicht fruchtet, gibt's ja wohl irgendwelche gerichtlichen Möglichkeiten, den Kontakt untersagen zu lassen, aber dazu müßte sich mal jemand äußern, der Ahnung von sowas hat.

P.S.: Gucken Sie vielleicht mal hier:

http://www.polizei-dein-partner.de/infos-fuer/polizisten/detailansicht-polizisten/artikel/die-frauen-wollen-nur-dass-es-aufhoert/print.html

-- Editiert nefrage234 am 26.01.2013 16:13

0x Hilfreiche Antwort

#14
 Von 
nefrage234
Status:
Schüler
(182 Beiträge, 36x hilfreich)

Sorry für die drei Beiträge hintereinander; ich kann meine Beiträge nicht mehr editieren.

Im Unterforum Strafrecht sollten sich doch auch zahlreiche Themen zu Nachstellung (Neudeutsch Stalking) finden lassen, und dort lesen garantiert auch Leute, die dazu einen Rat haben. Familienrecht ist vielleicht nicht der ideale Ort für solche Nachfragen.

0x Hilfreiche Antwort

#15
 Von 
catdog666
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 0x hilfreich)

ok danke,werde es da mal versuchen

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#16
 Von 
kleinemieze
Status:
Frischling
(19 Beiträge, 5x hilfreich)

mich würde mal interessieren wie sie denn ständig an die "neue" Nummer kommt? Scheinbar geben Bekannte welche diese haben, die Nummer immer weiter? Vielleicht sollte man da mal ansetzen?

Aber vielleicht wäre auch komplette Ignoranz hier das einfachste? Es scheint weder eine "Bedrohung" von ihr auszugehen, noch ein Eingriff in die Privatsphäre im realen Leben.
Wenn sie anruft, geh ran und lass das Handy stummgeschalten irgendwo liegen, dass ihr Kosten entstehen - irgendwann ist ach ihr Guthaben leer. Und selbst wenn nicht - du musste es dir ja dann nicht anhören. Bei so ziemlich jedem Handy ist es sogar möglich während laufender Gespräche ins Menü zu gelangen und SMS zu empfangen/schreiben. Ich denke, dass sie ein laufendes, stummgeschaltenes Gespräch auf Dauer eher nerven als dich irgendwann die Anrufe. SMS kannst du ungelesen löschen - warum liest du sie denn, wenn sie dich so sehr nervt?

Entschuldige wenn ich das so sage, aber das ganze klingt sehr nach Kindereien und verschmäter Liebe. Dass der/die Ex "nervt" hat wohl jeder schon einmal erlebt - der eine mehr der andere weniger. In der Regel, weniger wenn alles ordentlich geklärt wurde und man nicht zB. per SMS etwas beendet oder andere unschöne Dinge getrieben hat.
Alles Handeln hat irgendwelche Konsequenzen. Da das Handeln nur dir selbst bekannt ist, solltest du vielleicht überlegen warum die gute Dame nicht damit abschließen kann. Vielleicht wirkt ein klärendes Gespräch Wunder?

Mir tun nur die Leute leid, denen tatsächlich nachgestellt wird im realen Leben, die möglicherweise tatsächlich bedroht werden, während andere solch "Belanglosigkeiten" nicht selbst aus der Welt schaffen können und möglicherweise wertvolle "Bearbeitungszeit" usw. in Anspruch nehmen für solche "Kinkerlitzchen"...

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 235.083 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
96.665 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen