Fragen nach der Scheidung

21. September 2008 Thema abonnieren
 Von 
MoRpH^
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Fragen nach der Scheidung

Hallo!

Ich habe hier gleich mehrere Fragen.
Folgende Situation:
Während des Scheidungsverfahrens hat sich mein Ex-Ehegatte relativ hoch verschuldet. Nun wurde die auf mich und meinen Ex-Ehegatten damals geltende Lebensversicherung nur für Ihn ausgezahlt um seine Schulden zu begleichen. Ist das Rechtlich ok?
Vorab bin ich Arbeitslos und habe immer Harz IV bekommen. Inzwischen habe ich einen Lebensgefährten gefunden mit dem ich auch zusammen Wohne. Darf der Staat mir nun auch das komplette Harz IV einkommen streichen und muss ich jetzt meine Krankenversicherung 100% selber zahlen?

Danke im voraus!
Gruß

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Catlady
Status:
Lehrling
(1477 Beiträge, 198x hilfreich)

Hallo, dass zweite mit dem Lebensgefährten und der Streichung ist ein völlig anderes Rechtsgebiet als das erste und sehr kompliziert.
Bitte komme damit doch mal in der Unterforum Sozialrecht, weil da sind auch axel und sunbee, die da Profis sind.

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.312 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.350 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen