Großeltern Umgang

6. September 2013 Thema abonnieren
 Von 
guest-12316.02.2015 08:51:57
Status:
Frischling
(40 Beiträge, 5x hilfreich)
Großeltern Umgang

Hallo -- und Dringend!
Gemeinsame Sorgerecht und ABR:

Der Vater von mein Ex hat sie sexuell missbraucht als Kind/Teenie. Auch ihre Schwester. Später haben wir erfahren, das die Mutter wusste die ganze zeit!!

Meine Frage:
Darf ich eine Umgang Verbot feststellen gegen die Großeltern. Wenn es um mögliche Kindesgefahr, diese steht ganz oben!

Jemand sagte mir das ich kann (ein Eltern Teil darf nicht über dem Kopf des anders) und die Großeltern können dann gern einklagen...

Danke!!

-----------------
""

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
nero070
Status:
Bachelor
(3590 Beiträge, 1263x hilfreich)

Guten Abend!

Ist der sexuelle Missbrauch dokumentiert? Gab es dazu ein Verfahren?

Geht es hier darum, dass die Großeltern ein eigenes Umgangsrecht durchsetzen wollen oder darum, dass der KV das gemeinsame Kind in der Umgangszeit mit zu den Großeltern nimmmt?

Grundsätzlich gibt es ein Recht auf Umgang nur zwischen Kind und Eltern. Wenn die Großeltern Umgang möchten, müssen die Großeltern nachweisen, dass der Umgang dem Wohle des Kindes dienlich ist.

LG nero

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
wirdwerden
Status:
Unbeschreiblich
(38140 Beiträge, 13929x hilfreich)

In Ergänzung: es gibt familienrechtliche Entscheidungen, die ganz klar sagen, dass ein Umgang mit den Großeltern dann dem Kindeswohl nicht dienlich sind, wenn Eltern und Großeltern verkracht sind. Und das dürfte ja hier der Fall sein.

wirdwerden

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.772 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.140 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen