Gütertrennung vereibaren

7. Januar 2008 Thema abonnieren
 Von 
ACG
Status:
Frischling
(23 Beiträge, 2x hilfreich)
Gütertrennung vereibaren

Hallo, meine Freundin und ich wollen bald heiraten. Wir wollen Gütertrennung vereinbaren.
Wo mache ich das? beim Standesamt oder beim Notar?
Wann mache ich das? Vor oder nach der Standesamtlichen Hochzeit? Kann man die Gütertrennung wieder aufheben z.B. im Rentenalter dann wieder zur zugeweinngemeinschaft wechseln?

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest123-1983
Status:
Lehrling
(1089 Beiträge, 104x hilfreich)

quote:

Hallo, meine Freundin und ich wollen bald heiraten.


Mein herzlichstes Beileid.....

leinad

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
ACG
Status:
Frischling
(23 Beiträge, 2x hilfreich)

Danke du hast mir wirklich sehr weitergeholfen. Sind alle deine 932 beiträge so dermasen hilfreich?

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
guest123-1983
Status:
Lehrling
(1089 Beiträge, 104x hilfreich)

Die Gütertrennung bringt dir gar nichts.
Du bist ihr trotzdem nach BGB lebenslänglich zu Unterhalt verpflichtet, wenn es dumm läuft.
Den Kindern dann genau so zu Unterhalt verpflichtet.
Auf dein Rentenkonto greift sie trotzdem zu.
Du mußt einen Ehevertrag mit ihr machen und auch der hilft heute nur noch bedingt.
Zugewinn- und Rentenkontenausgleich im falle der Ehescheidung ausschließen.

Heirate lieber nicht und mach dir ein angenehmes Leben, denn für die Meisten Männer ist der Jubeltag der Frau, der Anfang vom Ende.
Schau dich doch mal hier um, das hat bei allen mal wie bei dir angefangen.

Gruss
leinad

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
Haselstrauch
Status:
Student
(2477 Beiträge, 387x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
ACG
Status:
Frischling
(23 Beiträge, 2x hilfreich)

darum geht es mir nicht. Es geht mir darum, dass ich Gesellschafter/Geschätsführer einer Firma bin und die Gütertrenning will ich aus dem grund dass sollte die Firma den Bach runter gehen ich noch einiges auf Sie umschreibe bevor es in die insolvensmasse läuft. Daher auch meine Frage ob man es im Rentenalter ändern kann weil es im Erbfall ja besser ist wenn man die Zugewinngemeinschaft vereinbart hat. Also wo vereinbart mann denn die Gütertrennung und wann macht man das?

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.074 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.224 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen