Kann ich das Kindergeld selber bekommen?

5. August 2004 Thema abonnieren
 Von 
Taner
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Kann ich das Kindergeld selber bekommen?

hallo, ich bin taner. bin 20 jahre alt und lebe seit 1.3.04 nicht mehr bei der eltern und die sind auch geschieden. Ich arbeite nebenbei und finanziere alles selbst,und bin noch schüler.So,aber das Kindergeld bekommt mein Vater.
(doch der Beamter vom Arbeitsamt meinte, wenn mein Vater das Formular unterschreiben würde, dass er mir nichts bezahlt, würde ich das bekommen! aber da mein Vater das nicht machen würde, konnte ich auch nichts weiteres! )
Und was ich fragen wollte:
- Habe ich überhaupt das Recht das Kindergeld selber zu bekommen?
- Und wenn dann, geht das auch ohne dies Formular?


-----------------
"Taner"

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest123-173
Status:
Schlichter
(7150 Beiträge, 1097x hilfreich)

--- Posting wurde vom Admin editiert

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
teufelin
Status:
Master
(4613 Beiträge, 248x hilfreich)

So, wie ich taner verstanden habe, war er da doch schon!
@taner, sofern du nicht über 8600 EU Brutto verdienst, kannst du einen Antrag auf "Abzweigung" des Kindergeldes stellen. Du musst nachweisen, dass deine Eltern ( beide sind barunterhaltspflichtig ) keinen Unterhalt zahlen - dann muss dir das Kindergeld direkt ausgezahlt werden.
Dein Vater erhält vor der Abzweigung des Kindergeldes Gelegenheit, sich zu dem Auszahlungsantrag zu äußern.

PS.: Ein Lob für dich, dass du dein Leben selbst finanzierst !!
Gruß
Anna

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 269.723 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
108.983 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen