Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
532.420
Registrierte
Nutzer

Kindergeld ??

 Von 
Denny
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)
Kindergeld ??

Hallo,

ich habe da eine Frange, ich habe einen unehelichen Sohn der bald 4 jahre alt wird, der kleine lebt bei seiner mutter, ich zahle natürlich regelmässig unterhalt und habe auch regelmässigen kontakt mit dem kleinen.

Was mich interessieren wurde, habe ich ein recht auf teil des kindergeldes von meinem sohn oder wird das geld komplett dem kind "in diesem fall der mutter für party machen" zugesprochen?

Danke und gruß

Denny

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Geld Jahr Kind Kindergeld


9 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
OldMara
Status:
Frischling
(32 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo Denny,

erstmal wird ja schon vom Unterhalt das hälftige Kindergeld abgezogen. Sonst wäre noch mehr KU fällig.

Woher weißt du, daß die KM Party macht? Schon live erlebt?

Andererseits ist das wenige Kindergeld zum Leben zu wenig und zum Sterben zu viel.
Da kriegst du noch nicht mal das Nötigste fürs Kind geregelt.

Meiner Meinung nach, kann die Mutter mit dem Kindergeld eh machen, was sie will. Sie wird das Kind ja auch nicht nur davon ernähren etc.?

Wenn dein Kind allerdings nicht richtig ernährt wird, die Kleidung in einem schlimmen Zustand ist, dann solltest du mit der KM vielleicht mal reden, ob sie der Meinung ist, daß das eurem Kind so gut tut.

Mich interessiert mal, wie alt die Mutter ist, oder ist die Frage zu privat ;) ?

LG; OldMara

-----------------
" ANNE"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
guest123-16
Status:
Schüler
(353 Beiträge, 36x hilfreich)

> erstmal wird ja schon vom Unterhalt das hälftige Kindergeld abgezogen. Sonst wäre noch mehr KU fällig.

Das stimmt häufig (meist?) nicht.

So weit ich weiss gelten 50% erst bei höherem
Einkommen ( ab 135% Regelunterhalt ).
Das Level dürfte häufig nicht erreicht werden.

Darunter werden weniger als 50% des Ki Gelds
angerechnet.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Denny
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Hi,

danke für deine Antwort,

also ich habe das gefühl das der kleine nicht genug zu essen bekommt, ich hole ihn am WE meistens gegen 11 uhr ab und zu dem zeitpunkt hat er nichts gegesen, meiner meinung nach hätte er bis dahin schon 2 mal essen müssen, zumindest mach ich es so wenn er bei mir ist, es gab mal ne zeit wo er jedes wochenende bei mir war und da hate er fast 2 kilo zugenommen gehabt weil er regelmässig und gut gegessen hat, bei meiner ex werden auf die schnelle itgendwelche fertiggerichte oder fruchtzwerge rausgeholt und das wars schon.

Die mutter ist jetzt 24 jahre alt, bis vor kurzem war sie arbeitslos und ich glaube jetzt erneut...macht party mit dem unterhaltsgeld was für meinen sohn gedacht ist und kauft sich regelmässig irgendwelche schicken klamotten, möchte eigentlich ungern mit ihr darüber reden weil sie mit sicherheit wieder versuchen wird den kleinen von mir fern zu halten...dann musste ich wieder vors gericht und in der zeit wurde sich mein sohn von mir immer mehr distansieren...also ich versuch immer mehr einen konflikt mit der KM zu meiden...doch ich habe angst das ich das irgendwann mal nicht mehr aushalte und ausraste...

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
OldMara
Status:
Frischling
(32 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo Alberto II,

ja, mag sein. Gilt denn nicht für jeden, seit 2001, den Regelsatz von 135 % zu zahlen?
Ist bei mir ja genauso, ähm beim KV...

Mal nachgefragt bei dir. Lasse mich gern eines Besseren belehren :) .

LG; OldMara

-----------------
" ANNE"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
guest123-22
Status:
Lehrling
(1851 Beiträge, 116x hilfreich)

Es hängt von der Höhe des KU ab, og das Kindergeld zur Hälfte gegengerechnet wird oder nur geriner-anteilig oder ggf. gar nicht.

Grüße,
nachgefragt

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
guest123-16
Status:
Schüler
(353 Beiträge, 36x hilfreich)

Sag ich doch !

Ab 135% Regelunterhalt 50% Anrechnung.
Darunter wird weniger angerechnet.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
OldMara
Status:
Frischling
(32 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo nochmal,

hast du mal daran gedacht, das Jugendamt zu fragen? Dazu sind die ja da, wenn du in so einer Zwickmühle steckst.
Hat dein Sohn selbst schon mal was erzählt? Ausfragen kommt natürlich nicht in Frage. Aber vielleicht merkst du auch an seinem Verhalten selbst, ob es ihm gut geht, ob er bedrückt wirkt etc.
Also vom KU sollte sich die Mutter ja nun nicht selbst einkleiden. Kann dich auch irgendwie verstehen, was die Distanz betrifft.
So wie du das alles schreibst, versucht da die Mutter einen Machtkampf auf Kosten eures Sohnes auszutragen. Liege ich richtig mit der Annahme, daß sie die Alleinsorge hat?
Wenn du selbst mit ihr nicht reden kannst oder willst, dann geh wirklich zum JA.
Ich merke ja, daß du dich um sein Wohl sorgst, und der Unterhalt bzw. das Kindergeld zweitrangig ist.
Beobachte deinen Sohn noch ne Weile, und wenn es sich nicht ändert, dann ruf bei dem zuständigen JA an und erkläre denen dort den Sachverhalt.
Würde ich so machen. Was anderes fällt mir nicht ein, wenn die Konsensfähigkeit nicht mehr gegeben ist.

In diesem Sinne,

OldMara :)

-----------------
" ANNE"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
guest123-194
Status:
Lehrling
(1169 Beiträge, 16x hilfreich)

Hallo,OldMara
das was ich bis jetzt verfolgt habe,in Bezug
auf jugendämter kannst du doch wirklich vergessen,da muss doch laut Medien erst
schlimmeres(leider)passieren,bevor etwas
unternommen wird.es sei denn du triffst wirklich mal auf jemanden bei den Ämtern
der wirkliche hilfe anbietet.wünsche einen
schönen 1Mai.

lg pushy
***Träumerin von einer heilen Welt*** :)

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#9
 Von 
Denny
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Hi,

ja also der kleine hat eigentlich bis jetzt nie irgendwas gesagt, ausser das jedes mal wenn ich ihn heim fahren möchte er sauer wird weil er liebe bei mir bleiben will, dann ist er so richtig sauer auf mich weil ich ihn nach hause fahren muss...er sagt auch nicht wieso er nicht heim möchte sonder nur das er bei mir schlafen will...

JAmt, na ja, ich habe irgendwie gemerkt das die sich nicht so richtig für das kind an sich interessieren, dazu kommt noch das ich ein ausländer und die KM ne deutsche ist...möchte jetzt nicht rasistisch klingeln aber das spielt in diesem fall eine wichtige rolle, leider, weiterhin wurde die KM natürlich alles bestreiten und am ende bin ich wieder der depp und muss damit rechnen das sie wieder mit dem rumzicken anfänget und den kleinen von mir fern hält....

ich bin mir auch nicht so ganz sicher ob das alles der fall ist, vielleicht bild ich mir das ganze nur ein aber ich habe einfach das gefühl das sie sich nicht richtig um den kleinen kümmert...leider hat sie das alleinige sorgerecht weil wir nie verheiratet waren...

Mal ne zweite frage...wie schaut es den aus wenn ich eines tages ein atrag für alleiniges sorgerecht stelle, habe ich da überhaupt chancen, ab wann hat das kind das recht selbst zu bestimmen bei welchem elternteil es leben möchte?

Gruß

Denny

P.S sorry für meine tippfehler, habs eilig :)

-- Editiert von Denny am 30.04.2004 15:43:49

-- Editiert von Denny am 30.04.2004 15:44:12

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 184.228 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.841 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.