Klassenfahrt-Betreuung?

14. Februar 2009 Thema abonnieren
 Von 
Adolph
Status:
Beginner
(61 Beiträge, 18x hilfreich)
Klassenfahrt-Betreuung?

Hallo,

ich weiß leider nicht, in welches Forum die frage passt, aber vielleicht kann hier jemand weiterhelfen.

Es geht um die anstehende Klassenfahrt meiner Tochter. Ich wüsste gerne, ob es irgendwo rechtsgrundlagen gibt, wieviel Betreuer mit dabei sein müssen.

Die Klassenlehrein wollte zunächst mit den Kindern alleine fahren, das war abgesegnet durch den Direx, da die zweite lehrerin aufgrund ihres Babys nicht mitkann.

Damit waren wir Eltern nicht einverstanden-natürlich, also hat sich eine Mutter bereit erklärt, mitzufahren.

Es sind 26 Kinder mit nun zwei Erwachsenen, davon eben nur eine Pädagogin. Grundschule, Anfang 4. Klasse, Alter 8-9 jahre.

Weiß jemand Näheres? Gibt es nicht eine Vorschrift von wegen 1 Betreuer auf so und so viel Kinder?

Danke für Eure Hilfe, Gruß, Naty

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Adolph
Status:
Beginner
(61 Beiträge, 18x hilfreich)

ach ja...es stehen dabei wohl Nachtwanderung, Besuch in Sternwarte usw. an....mir erscheinen 2 betreuer für 26 Kinder dieses Alters zu wenig, was meint Ihr?

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
guest-12319.03.2009 11:33:02
Status:
Schüler
(177 Beiträge, 11x hilfreich)

Ruf bei Deiner Bezirksregierung an und lass Dich mit dem Schulamt verbinden. Die helfen Dir weiter.
Gruß
Patti

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 248.249 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
101.063 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen