Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
621.560
Registrierte
Nutzer

Lohnpfändung, Unterhaltsvorschuss durch Jugendamt

6. Dezember 2006 Thema abonnieren
 Von 
Zajkaja
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)
Lohnpfändung, Unterhaltsvorschuss durch Jugendamt

Mein Freund hat eine 3,5 jährige Tochter. Für 3 Jahre hat das Jugendamt die Unterhaltszahlungen geleistet. Jetzt wohnen wir zusammen und haben gemeinsam eine Tochter. Ausserdem habe ich einen Sohn von der früheren Ehe. Ich bin im Erziehnungsurlaub. Jetzt kommt das Jugendamt mit Lohnpfändung und rechnet Selbstbehalt von 790,00 Euro. Vom Rest soll er 50% an das Jugendamt zurückzahlen. Werden die Kinder (die in unserem Haushalt leben) hier berücksichtigt? Wir haben ausserdem haufen Schulden und Kaltmiete von 480,00 Euro. Bitte um kurze Aufklärung, was bei der Rückzahlung bzw. Lohnfpändung alles berücksichtigt wird. Vielen Dank.

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



14 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest123-1954
Status:
Student
(2376 Beiträge, 233x hilfreich)

--- editiert vom Admin

3x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
1968alex
Status:
Lehrling
(1101 Beiträge, 120x hilfreich)

Hallo Groellheimer,


grundsätzlich geb ich Dir recht, aber denke
Zajkaja hat sicherlich das Recht Ihren Kinderwunsch zu erfüllen, und mit einer rosa
Brille ist man im wieder blauäugig.

Wobei ich wirklich keine Frau versteh die mit einem Mann ein Kind möchte, der seine Kinder nicht mal ernähren kann oder möchte.
Und das Kind tut mir schon mal was den Vater betrifft leid, dieser zeigt ja wohl kein Verantwortungsbewusstsein.


Und noch was, deine Ratschläge finde ich oft sehr gut, allerdings haust Du meiner Meinung doch oft mit ner Riesenkeule drauf.
Aber die Hinweise die Du gibst scheinen oft berechtigt aber halt nicht immer, weil man hier ja oft leider nichts über die ganzen Hintergründe mitbekommt. :cheers:

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
guest123-1035
Status:
Student
(2621 Beiträge, 484x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
1968alex
Status:
Lehrling
(1101 Beiträge, 120x hilfreich)

@ Loddar`s Schwester

____________________________________________
Find ich ganz und gar nicht... ich bin immer wieder begeistert, wie Groellheimer harte Worte noch anständig rüberbringt, ohne ausfallend zu werden.
Und in diesem Fall waren sie angebracht, total verantwortungslos, wie manche Leute handeln.
____________________________________________

Schafft er zu 98 Prozent und was ich dan auch wieder gut finde er Rät nicht immer zur
Juristischen Keule sondern animiert auch mal
zur Vernunft. Sprich mit Ihm könnte ich mir gut mal vorstellen ien Bierchen zu trinken.

Allerdings ist es echt schwierig weil man immer nur einen kleinen Teil geschildert bekommt, und sich oft in seine eigene Situation versetzt.

Und ich bin halt in einer ganz anderen wie er, Im wurde die Hölle vion seiner Ex heiss gemacht, bei mir sieht es so aus das der Kindsvater von den Kindern meiner Frau ein ... ist , der zu seinen Kindern nicht steht.

Dazu allerdings vermutlich von seiner jetzigen Partnerin aufgestachelt wird.

Die die Kinder nicht mag obwohl die echt toll sind.
Und wir haben uns dagegen entschieden eigene Kinder zu bekommen. Eben weil wir den bei uns lebenden Kindern gerecht werden wollen.
Ok statt den gemeinsamen Kindenr haben wir jetzt 2 Hunde 2 Katzen (die hatte ich schon)
und einen Hasen der gehört der Tochter meiner Frau.


Und das die Zajkaja nciht überlegt hat udn Ihr PArtner auch nicht hab ich ja gesagt.

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
guest123-1954
Status:
Student
(2376 Beiträge, 233x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
1968alex
Status:
Lehrling
(1101 Beiträge, 120x hilfreich)

Na dann halt für jeden eins oder zwei
komme aus der Gegend von RV denke wieder mal ewig weit weg von euch....


0x Hilfreiche Antwort

#7
 Von 
guest123-1035
Status:
Student
(2621 Beiträge, 484x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#8
 Von 
1968alex
Status:
Lehrling
(1101 Beiträge, 120x hilfreich)

__________________________________

Darauf würd ich aber nicht wetten...

___________________________________

da bin ihc jetzt mal gespannt, weil bauen tun wir gerade in Weingarten.... :cheers:

0x Hilfreiche Antwort

#9
 Von 
guest123-1035
Status:
Student
(2621 Beiträge, 484x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#10
 Von 
1968alex
Status:
Lehrling
(1101 Beiträge, 120x hilfreich)

Woher bist dann bei Ulm ?? Weil da sind wir ab und an mal.... Ikea einkaufen usw

0x Hilfreiche Antwort

#11
 Von 
guest123-1035
Status:
Student
(2621 Beiträge, 484x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#12
 Von 
1968alex
Status:
Lehrling
(1101 Beiträge, 120x hilfreich)

Na des ist nich tmeins mit Weihnachtsmarkt *lol* ausserdem kannst da die Hundies nicht mitnehmen *lol*

Und was nun mit unserem Saufkumpanen...

Denke die Dame die den Threat eröffnet hat ... hat nicht das gehört was sie wollte.

wobei der Selbstbehalt bei Erwerbstätigen doch bei 890 Euro liegt ? Bei Nicht Erwerbstätigen bei 770 !


-- Editiert von 1968alex am 07.12.2006 15:54:57

0x Hilfreiche Antwort

#13
 Von 
guest123-1954
Status:
Student
(2376 Beiträge, 233x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#14
 Von 
1968alex
Status:
Lehrling
(1101 Beiträge, 120x hilfreich)

hmm ist mir entgangen bei dem ganzen Chaos der hier herrscht, heute hat der Sorry Erzeuger der Kinder wortwörtlich gesagt das
die Kinder von meiner weit hinter seiner neuen Tochteer steht. Sprich diese sowieso fast nichts wert seien für Ihn. *kotz*

Und wisst Ihr was das merkwürdige war, die Kinder waren irgendwo erleichtert und haben gesagt das sie jetzt endlich wissen woran sie sind.

Toll jetzt dürfen wir mal wieder einen Termin beim Jugendamt machen....Seid mir nicht böse aber für mich (meine persönliche Meinung) ist das ein Riesen*********.

Mag ja auch Leute geben die das anders sehen. :bang:

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 237.793 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
97.600 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen