Nach 8 jahren erfahre ich das ich ein kind habe

14. Februar 2024 Thema abonnieren
 Von 
Taylan123
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Nach 8 jahren erfahre ich das ich ein kind habe

Meine ex taucht nach 8 jahren auf und behauptet ein kind zu haben von mir... was nun in der türkei lebt und zu schule geht ... Sie lud mich dort hin um ein Dna test machen doch dazu kam es nkcht da sie sich quer stellte....
Das kind ist hier in deutschland geboren worden ... Jugendamt gibt keine info wegen datenschutz ..
Wie könnte ich herraus finden ob die dame wirklich ein kind geborgen hat ??
Ich bezweifel es das dieses kind ihres ist aber es zerrt an denn nerven und ich will Gewissheit haben.

Bitte um rat?

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



7 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Daskalos
Status:
Lehrling
(1058 Beiträge, 184x hilfreich)

warum bezweifelst du, dass das Kind ihres ist?
Bezweifeln solltest du höchstens dass das Kind NICHT deines ist.
Aber nach 8 Jahren und Verweigerung eines DNA Tests kannst du davon ausgehen.

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Taylan123
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Zitat (von Daskalos):
warum bezweifelst du, dass das Kind ihres ist?

Die dame pendel zwischen türkei und Deutschland und das kind lebt dauerhaft in der türkei und habe ein paar weit entfernte leute gefragt aber die wissen auch nix von einem kind...
Deswegen gibt es eine stelle wo die mir auskunft erteilen würden

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Immobilienhai
Status:
Frischling
(33 Beiträge, 4x hilfreich)

Als erstes sollte eine Geburtsurkunde vorgelegt werden.

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
wirdwerden
Status:
Unbeschreiblich
(38720 Beiträge, 14051x hilfreich)

Du hat keinen Anspruch darauf, zu erfahren, ob irgend jemand aus Deinem Umfeld wann auch immer ein Kind auf die Welt gebracht hat. Du hast nach deutschem Recht einen Anspruch darauf, zu erfahren, ob Du der Vater von Kind xy bist. Wie so etwas in der Türkei abläuft, keine Ahnung. Da dürfte ein türkischer Anwalt weiter helfen können.

wirdwerden

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(121232 Beiträge, 40000x hilfreich)

Zitat (von Taylan123):
Wie könnte ich herraus finden ob die dame wirklich ein kind geborgen hat ??

Vermutlich gar nicht ohne Kooperation der Dame.
Weil es einen nämlich rein gar nichts angeht.


Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
Sunrabbit
Status:
Praktikant
(713 Beiträge, 123x hilfreich)

Mal anders herum gefragt: Will die Dame denn was von dir? Geld? Aufmerksamkeit?

Ich würde, nach dieser Behauptung ohne irgendwelche Belege (Geburtsurkunde, Vaterschaftstest) den Kontakt vollständig einstellen. Denn egal was da von ihr noch kommt: es wird nicht zu deinem Vorteil sein.

0x Hilfreiche Antwort

#7
 Von 
-Laie-
Status:
Weiser
(17125 Beiträge, 5915x hilfreich)

Zitat (von Daskalos):
Bezweifeln solltest du höchstens dass das Kind NICHT deines ist.

Genau umgekehrt, er sollte bezweifeln DASS das Kind seines ist.
Zitat (von Sunrabbit):
Ich würde, nach dieser Behauptung ohne irgendwelche Belege (Geburtsurkunde, Vaterschaftstest) den Kontakt vollständig einstellen.
Genau so sehe ich das auch.

Signatur:

Folgende Nutzer werden blockiert, ich kann deren Beiträge nicht lesen: AR377, Xipolis, Jule28

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 270.144 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
109.142 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen