Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.682
Registrierte
Nutzer

Namensänderung der Kinder auch bei erneuter Heirat nicht möglich?

 Von 
Tara74
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Namensänderung der Kinder auch bei erneuter Heirat nicht möglich?

Hallo!

Ich bin seit 7 Jahren geschieden und hab nach der Scheidung meinen Mädchennamen wieder angenommen, bei meinen Kindern war die Namensänderung nicht möglich, mein Exmann willigt nicht ein.
Wie ist das wenn ich wieder heirate, muß er da auch einwilligen? Kann (oder konnte?) bei einer Heirat nicht auch jeder seinen Namen behalten, dann müßte doch die Namensänderung der Kinder möglich sein, oder dürfen in einer Familie 3 verschiedene Namen bestehen?

Haben die Kinder ab einem bestimmten Alter das Recht selbst zu entscheiden wie sie heißen wollen?
Sie haben zu ihrem Vater seit 1999 so gut wie keinen Kontakt,was nie an mir lag. Einmal im Jahr erinnert er sich das er ja zwei Kinder hat. Unterhalt hat er auch noch nie gezahlt, da versteh ich das Jugendamt nicht. Da wurde mir gesagt die Namensänderung ist nicht möglich, das das Band zwischen den Kindern und ihrem Vater nicht abreißt...Welches Band? Für mich gibts da kein Band außer das er sie gezeugt hat, den ein Vater ist was anderes.

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Jahr Kind Namensänderung


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Haselstrauch
Status:
Student
(2473 Beiträge, 343x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen