Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
616.786
Registrierte
Nutzer

Scheidung ausländer-deutsche

29. Januar 2005 Thema abonnieren
 Von 
veneziana
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)
Scheidung ausländer-deutsche

Hallo ihr Lieben,
ich hatte schon einmal ein paar Fragen zwecks Scheidung gefragt.
Was mich noch interessieren würde ist, ob man eine Ehe zwischen einem Ausländer und einer Deutschen auch anulieren lassen kann wenn man erst 9 Monate verheiratet ist????

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
altona01
Status:
Weiser
(17781 Beiträge, 8011x hilfreich)

- Eine Ehe kann grundsätzlich nur durch eine Scheidung aufgelöst werden. Das gilt auch dann, wenn die Eheleute erst ganz kurz verheiratet sind.

Eine Annulierung ist nur in extremen Ausnahmefällen möglich, z.B. wenn der andere Ehegatte über Vorstrafen, voreheliche Kinder oder schwere Krankheiten getäuscht hat oder bei einer Scheinehe.

- Eine Ehe kann grundsätzlich erst nach Ablauf eines Trennungsjahres geschieden werden. Wenn die Eheleute sich einig sind, können sie übereinstimmend einen Trennungszeitpunkt vortragen, den das Gericht nicht überprüft.

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
veneziana
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)

Vielen lieben Dank für diese Auskunft Hamburgerin,
das hilft mir schon sehr gut weiter.
Ich dachte zwar, dass eine Scheidung schneller von statten geht wenn man sich mit dem Ex-Partner in allen Punkten (auch keine Unterhaltsansprüche gegenseitig)einig ist wie wir und dann nicht extra das Trennungsjahr einhalten muss, aber da hab ich wohl falsch gedacht. Aber trotztdem ganz lieben Dank
Viele Grüße an dich
veneziana*

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 234.599 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
96.484 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen