Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
616.786
Registrierte
Nutzer

Scheidung ohne Trennungsjahr in beiderseitigem Einvernehmen möglich...?

23. September 2008 Thema abonnieren
 Von 
nowayout
Status:
Frischling
(12 Beiträge, 0x hilfreich)
Scheidung ohne Trennungsjahr in beiderseitigem Einvernehmen möglich...?

Ich habe eine Frage und würde mich über mögliche Lösungen freuen.

Folgender Sachverhalt. Ein Ehepaar ist seit 5 Monaten verheiratet und beabsichtigt, sich in gegenseitigem Einvernehmen scheiden zu lassen.

Normalerweise ist für die Scheidung ja ein Trennungsjahr vorgeschrieben. Darauf könnten beide im Einvernehmen verzichten bzw erklären, bereits seit einem Jahr getrennt zu leben. Da die Ehe jedoch erst vor 5 Monaten geschlossen wurde, scheidet diese Möglichkeit ja aus.

Daher meine Frage: gibts es ungeachtet möglicher Härtefälle noch andere Möglichkeiten, die Ehe vor Ablauf des Trennungsjahres zu scheiden, wenn beide damit einverstanden sind?

Wie sieht es ggf. mit einer Scheidung im Ausland aus? Beide sind deutsche Staatsangehörige. Jedoch ist es nach EU-Recht ja durchaus auch möglich, die Ehe im Ausland scheiden zu lassen. Oder käme dann immer internationales Privatrecht, also letztlich wieder das deutsche Recht zur Anwendung...?

Würde mich über Hinweise freuen. Nehme auch gerne noch einmal bei Nachfragen erläuternd Stellung.

Danke + MfG

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest123-2156
Status:
Schüler
(463 Beiträge, 703x hilfreich)

--- editiert vom Admin

10x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Catlady
Status:
Lehrling
(1477 Beiträge, 196x hilfreich)

Somit könnten sich die beiden aber darauf einigen sich einen Tag nach Eheschliessung getrennt zu haben. Dadurch wäre shconmal die Hälfte vom Trennungsjahr rum.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 234.599 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
96.484 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen