Schulden durch Heirat übernehmen?

24. September 2004 Thema abonnieren
 Von 
Babsy
Status:
Frischling
(7 Beiträge, 0x hilfreich)
Schulden durch Heirat übernehmen?

Hallo,

wenn ein Sozialhilfeempfänger mit Schulden heiratet(Gütertrennung) ,muß dann der Ehegatte für diese Schulden aufkommen?

Danke für Eure Antworten
Gruß
Babsy

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Hans_Köln
Status:
Frischling
(14 Beiträge, 1x hilfreich)

Grundsätzlich haftet niemand für die Schulden des anderen Ehegatten, weil er ihn geheiratet hat.

-----------------
"Gruss Hans"

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
teufelin
Status:
Master
(4613 Beiträge, 248x hilfreich)

Richtig. Ob Gütertrennung oder nicht... für die Schulden musst du nicht haften. Allerdings wird dein Einkommen bei der Berechung der Sozialhilfe einbezogen.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 270.393 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
109.281 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen