Sorgerecht auf Geschwister übertragen?

21. Oktober 2016 Thema abonnieren
 Von 
fb452190-86
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Sorgerecht auf Geschwister übertragen?

Hallo miteinander!

Ich beschreibe am besten zuerst meine Situation: Ich bin 16 Jahre alt und lebe meinem Vater, der sich das Sorgerecht mit meiner Mutter teilt. Vor einigen Jahren bin ich von ihr zu meinem Vater gezogen, weil ich von meinem Stievfater geschlagen worden bin und sie nichts unternehmen wollte.
Jetzt hat sich hier aber auch die Situation verschlechtert und ich würde gerne zu meinen älteren Geschwistern ziehen(18&19). Gibt es eine Möglichkeit, auf einen der beiden das Sorgerecht zu übertragen und dort zu leben?

Danke für Antwort im Voraus!

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
wirdwerden
Status:
Unbeschreiblich
(38782 Beiträge, 14057x hilfreich)

Da die Geschwister nahe Verwandte sind, muss gar nichts geändert werden. Wenn die Eltern den Umzug billigen, kann es funktionieren.

wirdwerden

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
drkabo
Status:
Weiser
(16752 Beiträge, 9373x hilfreich)

Zitat:
Gibt es eine Möglichkeit, auf einen der beiden das Sorgerecht zu übertragen und dort zu leben?

Theoretisch ja, praktisch eher nicht.


-- Editiert von drkabo am 21.10.2016 10:37

Signatur:

Für alle meine Beiträge gilt §675(2) BGB.

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
edy
Status:
Junior-Partner
(5654 Beiträge, 2366x hilfreich)

Hallo,

Nein diese Möglichkeit besteht m.E. nicht.

Und , eine 18 und 19 Jährige Schwester soll das Sorgerecht für eine 16 Jährige übernehmen?

Würden die Eltern das zulassen?

lg
edy

Signatur:

Ein freundliches "Hallo" setzt
sich auch in Foren immer mehr
durch.

1x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
wirdwerden
Status:
Unbeschreiblich
(38782 Beiträge, 14057x hilfreich)

@ edy: darum geht es doch gar nicht. Sorgerecht, das sind ein paar Unterschriften, nicht mehr. Da ist nichts geschrieben, warum das die Eltern nicht mehr tun könnten/sollten. Dem wird auch kein deutsches Gericht entsprechen. Es geht letztlich doch allein um die Frage, wo die 16-jährige wohnen soll, darf. Da die Geschwister nahe Verwandte sind, darf die Fragestellerin da wohnen, wenn die Eltern einverstanden sind. Ganz ohne Jugendamt. Ob das sinnvoll ist, ist eine ganz andere Frage, über die wird im Streitfall ein Gericht entscheiden müssen.

wirdwerden

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 270.625 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
109.363 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen