Trennung - Unterhalt oder Hartz4?

27. März 2016 Thema abonnieren
 Von 
guest-12326.06.2017 06:10:57
Status:
Frischling
(48 Beiträge, 4x hilfreich)
Trennung - Unterhalt oder Hartz4?

Hallo zusammen,

ich habe vor Kurzem gelesen, dass es wegen dem Unterhalt eine neue Regelung gibt und Männer so gut wie gar nicht mehr zahlen müssen, wenn keine Kinder da sind. Kann mir dazu jemand was sagen?
Da ich nur 650€ brutto verdiene, würde ich im Falle einer Trennung zumindest anteilig Hartz4 bekommen. Oder kann das Amt mir das verweigern, weil mein (Noch-)Mann mir stattdessen Unterhalt zahlen müsste? Wie viel Unterhalt wäre das denn? So viel wie ich vom Amt bekommen würde, vielleicht sogar mehr oder weniger? Wie viel muss meinem Mann bleiben?
Kinder sind keine vorhanden.

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
wirdwerden
Status:
Unbeschreiblich
(38831 Beiträge, 14065x hilfreich)

Eine ungenauere Anfrage gibt es selten. Deshalb auch eine ungenaue Antwort. Trennungsunterhalt wird in der Regel bezahlt werden müssen. Dauer: 1 Jahr. Allerdings hat der Zahler einen relativ hohen Selbstbehalt. Der kann nicht angegriffen werden. Und nach der Scheidung wird bei der Konstellation nichts mehr mit Unterhalt laufen. Warum auch?

wirdwerden

1x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(33069 Beiträge, 17328x hilfreich)

Oder kann das Amt mir das verweigern, weil mein (Noch-)Mann mir stattdessen Unterhalt zahlen müsste? Wenn der zahlen kann - ja.
Wie viel Unterhalt wäre das denn? Wieviel verdient denn Ihr Mann? Wir können hier nämlich nicht hellsehen...
So viel wie ich vom Amt bekommen würde, vielleicht sogar mehr oder weniger? Mehr, weniger, gar nichts - siehe letzte Antwort.
Wie viel muss meinem Mann bleiben? Der Selbstbehalt beträgt 1200 Euro.

Signatur:

Bei nur einer Ratte im Zimmer handelt es sich nicht um einen Reisemangel ( Amtsgericht Köln).

1x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
altona01
Status:
Weiser
(17802 Beiträge, 8075x hilfreich)

Zitat:
Da ich nur 650€ brutto verdiene, würde ich im Falle einer Trennung zumindest anteilig Hartz4 bekommen.

Wenn der Expartner nicht leistungsfähig ist, dann besteht ggfs. Anspruch auf Aufstockung durch AlgII. Aber das Jobcenter erwartet dann auch, dass Sie sich eine umfangreichere Stelle suchen, oder gibt es einen Grund, weshalb Sie keine 20 Stunden die Woche arbeiten können?

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 271.196 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
109.588 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen