Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
617.063
Registrierte
Nutzer

Trennungsunterhalt Ehemann

20. April 2021 Thema abonnieren
 Von 
Blub123!
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Trennungsunterhalt Ehemann

Hallo,

Mein Ehemann und ich leben getrennt.
Ich verdiene 2000 Euro netto, wir haben eine 1-Jährige Tocher, die bei mir lebt. Mein Mann ist erwerbslos.

Steht meinem Mann Trennungsunterhalt zu? Wenn ja, wie viel?
Wenn nein bzw. nicht genug hat er ein Recht auf Hartz 4 Leistungen?

Dazu muss gesagt werden, dass mein Ehemann einen Aufenthaltstitel hat, der auf Familiennachzug basiert. Wir sind mehr als 3 Jahre in Deutschland verheiratet.

Würde mich über Antworten sehr freuen. DANKE

-- Editiert von Blub123! am 20.04.2021 12:44

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(30885 Beiträge, 16554x hilfreich)

Der Trennungsunterhalt dürfte hier, falls überhaupt Anspruch besteht, keinesfalls kostendeckend sein. Insofern muss der Gatte in der Tat Alg 2 beantragen, welches ihm nachrangig nach dem Trennungsunterhalt zusteht.

Signatur:

Bei nur einer Ratte im Zimmer handelt es sich nicht um einen Reisemangel ( Amtsgericht Köln).

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 234.787 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
96.535 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen