Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
569.285
Registrierte
Nutzer

Trennungsunterhalt

 Von 
Kama
Status:
Frischling
(15 Beiträge, 0x hilfreich)
Trennungsunterhalt

Ich bekomme Trennungsunterhalt.
Mein Mann ist Beamter , sehr häufig im Aussendienst.
Manchmal auch über mehrere Tage.

Ist das Tageld, welches er zusätzlich zu
seinem Gehalt bezieht auch unterhaltsrelevant
und muss dem Einkommen zugerechnet werden.

Vielleicht kann mir jemand die Frage beantworten.


-----------------
"Karo"

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Einkommen Trennungsunterhalt Gehalt


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
edy
Status:
Junior-Partner
(5528 Beiträge, 2320x hilfreich)

Hallo Kama,

Unterhaltsrelevant sind alle Einkünfte des durchschnittlichen
Einkommens der letzten 12 Monate.
Dazu zählen z.B. Gehalt und alle Zuschläge,Zinseinkünfte,
Einkommensteuer Rückerstattung,Wohnvorteil bei eigener Wohnung.
Dagegen können verschiedene Posten abgezogen werden,z.B-
KM-Geld zur Arbeit,Zusätzliche Altersvorsorge,Ehebedingte
Schulden( hier meist die Kreditzinsen).

lg
edy

-----------------
"Mein Motto:
irgendwie geht's schon"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
nero070
Status:
Bachelor
(3591 Beiträge, 1258x hilfreich)

Guten Morgen Karo,

Antwort auf Deine Frage findest Du in den Leitlinien des zuständigen OLG unter Punkt 1.4

OLG Hamm sagt z.B.

quote:
Über die Anrechenbarkeit von Auslösungen und Spesen ist nach Maßgabe des Einzelfalls zu entscheiden. Im Zweifel kann davon ausgegangen werden, dass eine Ersparnis eintritt, die mit einem Drittel der Nettobeträge zu bewerten und insoweit dem anrechenbaren Einkommen zuzurechnen ist.

LG nero

-----------------
""

-- Editiert am 13.04.2011 08:59

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 204.343 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
85.375 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen