Umgangspflicht - ich muss aber beruflich flexibel sein

15. Februar 2005 Thema abonnieren
 Von 
pinkie
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 1x hilfreich)
Umgangspflicht - ich muss aber beruflich flexibel sein

Hallo Leute,

ich bin seit 2 1/2 Jahren von meiner Frau getrennt. Haben zwei Kinder 8 und 6 Jahre, die regelmäßig an jedem 2. Wochenende bei mir waren. Immer von Fr. bis Di. , dazu wenn meine Ex mit Ihrem neuen im Urlaub. Aufenthalt der Kinder bei mir dann im Schnitt etwa 14 Tage. Dazwischen habe ich auch gerne Termine mit den Kinder wahrgenommen z.B. Schwimmkurs wöchentlich ein Stunde oder Ergotherapy. Leider versuche ich beruflich wieder Fuß zu fassen, sodaß ich meine Kinder nur noch alle 14 Tage zu mir nehmen möchte und zwar von Fr. bis So., aber mit der Einschränkung, wenn beruflich ein Auftrag reinkommt, den Besuchstermin der Kinder auch rechtzeitig abzusagen oder verschieben. Vorerst, weil ich selbständig arbeiten möchte und auch Zeit brauche alles zu organisieren. Jetzt will meine Ex. und deren Anwältin, daß ich verbindlich zusage die Kinder alle 14 Tage zu nehmen und die Hälfte der Ferien, das schaffe ich nicht´. Und ich will so dieser Verpflichtung nicht nachkommen, weil wenn ich beruflich zu diesen Zeiten gefordert werde, nicht Absagen möchte, weil die Kinder bei mir sind. Damit ist keinem geholfen. Ich soll den Unterhalt für die Kinder zahlen und gleichzeitig die Kinder zu mir nehmen. So bekomme ich das nicht hin. Kann ich zu der Forderung gezwungen werden?

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
schnee-einsiedel
Status:
Student
(2193 Beiträge, 320x hilfreich)
0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 273.037 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
110.261 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen