Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
554.491
Registrierte
Nutzer

Unterhalt + Steuervergünstigung

 Von 
Assion
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Unterhalt + Steuervergünstigung

Hallo zusammen,
ich habe mir hier schon viel durchgelesen doch habe nicht gefunden was ich suche.

Kurz zu meinem Problem, ich verdiene etwa 1000 Euro und habe ein Kind von drei Jahren, was bei einem One-Night Stand enstanden ist. Das kind lebt bei seiner Mutter und Ihrem Verlobten.

Nach den ganzen Gerichten hat man mich jetzt zu 183 Euro unterhalt verdonnert.

Leider ist es mir nicht möglich diese zu bezahlen da ich noch etwa 13 000 Euro Schulden habe und ich schon nur für die Zinsen arbeite.

So jetzt meine Frage:

1.Kann ich mich befreien lassen von der Unterhaltspflicht oder den Beitrag senken lassen. Den ich weiß nicht woher ich das Geld nehmen soll.

2. Kann ich es steuerlich geltend machen, so das ich vieleicht mehr Netto beim gehalt habe und dann eventuel auch Geld habe um den Unterhalt zu zahlen.

Also ich habe keine Ahnung von Recht. Ich bin 27, das Kind 3, die Mutter Arbeitet als Frisösin und Ihr Mann ist selbständig. Falls noch fragen sind, beantworte ich sie gerne, ich hoffe jemand kann mir Helfen.

Mit bestem Dank im Vorraus

Pierre

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Euro Geld Kind Mutter


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
guest123-173
Status:
Schlichter
(7167 Beiträge, 1043x hilfreich)

--- Posting wurde vom Admin editiert

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 196.230 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
82.394 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.