Unterhalt 20-jährige Tochter

8. November 2007 Thema abonnieren
 Von 
strubbel41
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 0x hilfreich)
Unterhalt 20-jährige Tochter

Hallo,
Tochter 20 Jahre, in Ausbildung 2.Lehrjahr fertig,schwanger, Ausbildung deswegen unterbrochen , lebt beim Freund . Welche Auswirkungen hat das auf meine Unterhaltzahlungen ? Bekommt nur 100@ Ausbildungsvergütung. Kann mir jemand weiterhelfen?

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest123-1682
Status:
Student
(2180 Beiträge, 157x hilfreich)

Hallo strubbel,

existiert ein Titel?

Bisschen mehr Info wär nicht schlecht.:)

Arbeitet der Freund?
Wieviel zahlst du?
Der andere Elternteil?

Grüßle

-----------------
" Jeder Mensch gilt in dieser Welt nur so viel, als wozu er sich selbst macht."

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
strubbel41
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo,
die fehlenden Angaben:
Freund arbeitet bei den Eltern im Laden mit. Lohn unbekannt.Erkennt aber das Kind an und will auch fürs kind zahlen. Ich 280 €.
Mutter zahlt gar nichts.Ist wieder verheiratet, geht aber nur auf 400€ Basis arbeiten. Ich hoffe das hilft weiter. Falls ich was vergessen habe einfach fragen

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
guest123-1682
Status:
Student
(2180 Beiträge, 157x hilfreich)

Hallo strubbel,

Fürs Kind alleine wird wohl nicht ganz reichen..
Der Freund ist auch der Kindsmutter die ersten drei Jahre nach Geburt zu Unterhalt verpflichtet.

Wenn sich deine Tochter momentan nicht in Ausbildung befindet, bestünde auch kein Unterhaltsanspruch.

Existiert ein Titel?

Grüßle



-----------------
" Jeder Mensch gilt in dieser Welt nur so viel, als wozu er sich selbst macht."

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 270.929 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
109.493 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen