Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
564.311
Registrierte
Nutzer

Unterhalt Eltern - gibt es Gründe nicht zahlen zu müssen?

 Von 
lammi12
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Unterhalt Eltern - gibt es Gründe nicht zahlen zu müssen?

Sehr geehrte Leser,
eine Frage:
Ist es möglich, sich als "Kind" von einem Elternteil scheiden zu lassen?
Ein Elternteil von mir (30) erpresst und benutzt mich (psychisch) seit meiner Kindheit. Ich habe nie etwas dagegen getan. Nun teilte mir dieses Elternteil mit, dass es sich schon freut, wenn ich die Kosten für ein Altenheim tragen muss.
Kann man sich sowas wie scheiden lassen? Gibt es Ausnahmeregelungen bezüglich Selbstbeteiligung Altenheim?
Bitte nicht falsch verstehen, würde für Eltern, die sich auch wie Eltern benommen haben, gerne zahlen-doch war mit das nie vergönnt.
Weiß jemand Rat?

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Eltern Elternteil Kind Scheide


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
schnee-einsiedel
Status:
Student
(2194 Beiträge, 309x hilfreich)

Ist es möglich, sich als Kind von einem Elternteil scheiden zu lassen?

Sowas gibts nicht,aber etliche Gründe,bei denen du nichts zahlen musst.
Lies mal hier:

http://www.123recht.net/Elternunterhalt-–-Das-Sozialamt-bittet-Kinder-zur-Kasse__a9408.html



-----------------
" Was interessiert mich mein dummes Geschwätz von gestern?"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
lammi12
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Vielen Dank für die Antwort!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 201.578 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
84.355 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen