Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
587.372
Registrierte
Nutzer

Unterhalt-einfach

 Von 
Butzer
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
Unterhalt-einfach

Hallo,.
hier eine hoffentlich einfache Frage;
meine Frau und ich sind 8 Jahre verh. und werden uns nun einvernehmlich trennen. Ich bin vollzeit beschäftigt. Sie nur
auf € 400,--.Sie ist vollkommen gesund, keine Beeinträchtigungen, nur eben nichts passendes gefunden. Wir haben auch keine Kinder.
Bin ich Unterhaltspflichtig schon während des Trennungsjahres, oder nur dann und nicht nach der Scheidung?
Würde mich mal interessieren und gibt es auch einen Freibetrag, unter dem ich nicht komme, sonst selber sozialfall?
vielen Dank im vorraus.
gruß Butzer

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Frau Scheidung unterhaltspflichtig


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
armesocke
Status:
Praktikant
(866 Beiträge, 70x hilfreich)

Hallo,

Du bist in beiden Fällen Unterhaltspflichtig:

1) Trennungsunterhalt bis zur Scheidung

2) Nachehelicher Unterhalt nach der Scheidung

Der Unterhaltsanspruch könnte bei 8 Ehejahren zeitlich begrenzt werden.

Deine Frau muss sich jetzt wohl was passendes suchen (Vollzeit), sonst wird ein fiktives Einkommen zugerechnet.

;)

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 215.255 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
89.454 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen