Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
590.336
Registrierte
Nutzer

Unterhalt uneheliches Kind - Selbstbehalt

 Von 
bine 290782
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Unterhalt uneheliches Kind - Selbstbehalt

hallo hier ist bine 290782 habe mal eine frage mein mann hat aus erster beziehung ein uneheliches kind mittlerweile bin ich mit ihm verheiratet und habe zwei kinder mit ihm 3 jahre und das andere 4wochen alt wir haben bisher immer den regulären satz von 199 euro bezahlt an sein uneheliches kind kommen mit dem geld aber mittlerweile vorne und hinten nicht mehr klar nun die frage muß ich und meine beiden kinder nicht ebenfalls angerechnet werden, könnten wir nicht eine mangelfallberechnung erwirken ,und wie hoch ist der selbstbehalt eines verheirateten mannes bitte helft uns das wäre sehr nett

-----------------
" "

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Kind Selbstbehalt unehelich


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest123-352
Status:
Praktikant
(990 Beiträge, 76x hilfreich)

Hallo bine,

in eurem Fall wäre eine Mangelfallberechnung durchaus drin, da die Zahl der Unterhaltsberechtigten das *Maß* der DT übersteigen. Es kommt hierbei auf den Verdienst deines Mannes an, ob *nur* eine Runterstufung in eine niedrigere Einkommensstufe oder aber ein Mangelfall vorliegt.

Der SB liegt -in West- bei 890,00 Euro, sofern dein Mann berufstätig ist.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Marc1966
Status:
Frischling
(27 Beiträge, 2x hilfreich)

Der Selbstbehalt für einen veheirateten Mann mit 2 Kindern liegt wesentlich höher als 890,00 €.
Der angegebene Betrag ist der Selbstbehalt für einen alleinstehenden Mann

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
guest123-352
Status:
Praktikant
(990 Beiträge, 76x hilfreich)

Der Selbstbehalt für einen berufstätigen Vater liegt bei 890,00 Euro (West).

Das was du, lieber Marc, meinst, ist der sogennante Kontrollbedarfsbetrag. Und das sind zwei Paar Schuhe.


Grüße

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 217.282 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
90.130 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen