Unterhaltsforderung Jugendamt

14. Oktober 2007 Thema abonnieren
 Von 
neotrello
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Unterhaltsforderung Jugendamt

Hallo zusammen,
wer kann mir helfen??
Wenn ich mein Kind seit ca 9 Jahren bei mir gehabt habe(ist jetzt 12 J), und die Mutter des Kindes während dieser Zeit kein Unterhalt für das Kind gezahlt hat, ich für ca 6 jahre aber Unterhaltsvorschuss vom Jugendamt bekommen habe.
Die Situation aufgrund häufiger Probleme mit dem Kind jetzt aber so ist, das er ab jetzt bei seiner Mutter lebt.
Über das Jugendamt hat sie mir nun eine Unterhaltsforderung geschickt, wo drin steht, das ich, da ich ja am Arbeiten bin, mal eben den vollen Regelsatz bezahlen soll.
Jetzt bin ich natürlich nicht bereit etwas zu zahlen, bzw kann ich es auch nicht,erst recht nicht den vollen Regelsatz.
Wenn ich nun von Ihr nichts bekommen habe, muss ich jetzt trotzdem zahlen??

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Haselstrauch
Status:
Student
(2477 Beiträge, 384x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 240.749 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.520 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen