Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
517.335
Registrierte
Nutzer

Unterhaltsrückstand Privatinsolvenz

12.6.2019 Thema abonnieren
 Von 
MausE78
Status:
Frischling
(18 Beiträge, 1x hilfreich)
Unterhaltsrückstand Privatinsolvenz

Hi zusammen ,
Eine kurze und knappe Frage habe ich an euch.
Mein Arbeitskollege geht jetzt bald in die privatinsolvenz und hat noch einen unterhaltsrückstand zu begleichen.
Kann er den mit in die Insolvenz nehmen? Es geht nur um den Rückstand laufenden Unterhalt muss er wegen Volljährigkeit nicht mehr zahlen.

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
fb367463-2
Status:
Junior-Partner
(5661 Beiträge, 2538x hilfreich)

Seit 2014 werden Unterhaltsschulden nicht mehr von der Restschuldbefreiung umfasst.

Signatur:Wenn mein Beitrag hilfreich ist, freue ich mich über einen Klick auf "hilfreich" unten. Danke :)
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen