Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
622.367
Registrierte
Nutzer

Unterhaltsvorschuß vom Jugendamt

29. September 2004 Thema abonnieren
 Von 
Minimaus75
Status:
Frischling
(8 Beiträge, 0x hilfreich)
Unterhaltsvorschuß vom Jugendamt

Hallo,

der Vater meines Sohnes kann keinen Unterhalt aufgrund seiner finanziellen Lage zahlen.

Kann ich so ohne Weiteres einen Unterhaltsvorschuß vom Jugendamt beantragen oder muss ich mir dafür einen Rechtsanwalt nehmen? Bisher hat er ja die letzten 7,5 Jahre problemlos gezahlt, nun kann er es nicht mehr.

Was kann ich also tun?

-----------------
"Liebe Grüsse
Minimaus75"

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



8 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
teufelin
Status:
Master
(4615 Beiträge, 246x hilfreich)

Hy Minimaus,
Besteht denn ein Titel?

Wenn er nicht zahlt, kannst du zum JA gehen und Vorschuß beantragen. Das JA wird dann den Rest mit deinem Exmann regeln.
Ansonsten sollte ER eine Neuberechnung, bzw. Abänderungsklage einleiten, wenn er künftig nicht mehr zahlen kann.
Gruß
Anna

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Minimaus75
Status:
Frischling
(8 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo Anna,

ein neuer Titel wird gerade erstellt. Verheiratet waren wir nicht, muss er trotzdem eine Abänderungsklage einrechen?

-----------------
"Liebe Grüsse
Minimaus75"

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
guest123-85
Status:
Beginner
(107 Beiträge, 2x hilfreich)

Hallo Minimaus75,
Das Jugendamt ist jedoch nur zuständig für den Unterhaltsvorschuß so lange das Kind nicht älter als 12 Jahre ist.

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
Minimaus75
Status:
Frischling
(8 Beiträge, 0x hilfreich)

mein Sohn ist erst 7,5 Jahre alt, also greift das Jugendamt wegen Unterhaltsvorschuss.

-----------------
"Liebe Grüsse
Minimaus75"

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
guest123-173
Status:
Schlichter
(7153 Beiträge, 1082x hilfreich)

--- Posting wurde vom Admin editiert

0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
träne
Status:
Lehrling
(1979 Beiträge, 110x hilfreich)

emotions- und wertungslos ;)

rein rechtlich....

Unterhaltsvorschuß gibt es für Kinder unter 12, für längstens 72 Monate und nur für Alleinerziehende...


beantragen kann das jeder, der da oben reinpasst...


schönen tach


0x Hilfreiche Antwort

#7
 Von 
teufelin
Status:
Master
(4615 Beiträge, 246x hilfreich)

Warum sollte er eine Abänderungsklage einreichen, wenn der Titel grad abgeändert wird??????????
Ansonsten gilt das, nun schon des öfteren geschrieben wurde.
Siehst du kein Geld auf deinem Konto, kannst du zum JA gehen und Vorschuß beantragen. Das JA wird daraufhin u.U. das Geld von deinem Exmann zurückfordern oder auch nicht. Je nachdem. Fertig.
Wenn er aber momentan noch zahlt und der Titel grad abgeändert wird, ist doch noch alles im Lot. Dann brauchst du keinen Vorschuß.

0x Hilfreiche Antwort

#8
 Von 
Minimaus75
Status:
Frischling
(8 Beiträge, 0x hilfreich)

der Titel wird momentan auf einen höheren Satz geändert, damit mein Sohn hoffentlich irgendwann mal abgesichert sein wird.

Deswegen ja die Anfechtung. Schwachsinniger Bürokratenkram.

-----------------
"Liebe Grüsse
Minimaus75"

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 238.300 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
97.742 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen