Was geschieht mit dem Gegenantrag, wenn Abänderungsantrag abgewiesen wird?

30. Mai 2021 Thema abonnieren
 Von 
lachendesauge
Status:
Frischling
(23 Beiträge, 4x hilfreich)
Was geschieht mit dem Gegenantrag, wenn Abänderungsantrag abgewiesen wird?

Liebes Forum,

ich habe Abänderungsantrag (Trennungsvereinbarung mit Scheidungsfolgeregelung; Scheidung ist rechtskräftig) nach § 239 FamFG gestellt. Gegenantrag wurde ebenfalls gestellt. Schriftliches Vorferfahren ist beenet. Zwei Wochen vor dem Verhandlungstermin teilt die Gegenseite gravierende Tatsachenänderung mit (Auswirkung für die Zukunft) mit, die der Gegenseite bereits seit November bekannt ist.

Mein Antrag erfolgte Mitte Dezember. Hätte ich Kenntnis von den Veränderungen gehabt, hätte ich den Antrag nicht oder nicht so gestellt, wie er eingereicht worden ist.

Meine Frage ist: Was geschieht mit dem Gegenantrag, wenn mein Antrag jetzt abgewiesen wird? Erledigt sich der Gegenantrag dann automatisch oder bleibt er bestehen?

Ich hoffe, die Frage ist verständlich. Es geht mir wirklich nur um verfahrensrechtliche Dinge bzgl. des Gegenantrages.

Vielen Dank an alle, die hierzu einen hilfreichen Gedanken posten!

LG

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Hunter123
Status:
Schüler
(218 Beiträge, 68x hilfreich)

Hast du mit deinem Anwalt darüber noch nicht gesprochen?

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.341 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
106.970 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.