Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
564.685
Registrierte
Nutzer

Was passiert mit meinen Investitionen bei einer Scheidung?

 Von 
missborussia77
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Was passiert mit meinen Investitionen bei einer Scheidung?

Hallo!

Folgender Sachverhalt besteht: Mein Mann und sein Bruder stehen als Eigentümer im Grundbuch. Nun wurden aber durch mich erhebliche Investitionen im und am Haus gemacht. Die Rechnungen hierüber laufen alle auf meinen Namen.

Was passiert mit diesem Geld bei einer Scheidung?

Ist das alles weg, oder habe auch ich Ansprüche?

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Scheidung Geld passiert Bruder


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
hamburger-1910
Status:
Bachelor
(3146 Beiträge, 3349x hilfreich)

OLG Oldenburg:

„Ein früherer Schwiegersohn, der in großem Umfang Arbeitsleistungen erbracht hat, um in dem Haus seiner Schwiegereltern eine Ehewohnung zu errichten, und dadurch den Wert des Hauses erheblich gesteigert hat, kann von diesen den Wert seiner Leistungen als ungerechtfertigte Bereicherung herausverlangen, wenn kurz darauf die Ehe scheitert, die Ehewohnung verlassen wird und die früheren Schwiegereltern die Wertsteigerung durch Verkauf des Hauses realisiert haben."


Quelle:https://www.gansel-rechtsanwaelte.de/meldungen/M573-Trennung-nach-Haus%28aus%29bau--Anspr%FCche-bei-Investitionen-in-die-Immobilie-der-Schwiegereltern.php

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 201.789 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
84.467 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen