Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
553.346
Registrierte
Nutzer

Wohnwert in der Unterhaltsberechnung

 Von 
AnnaS123mitglied
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)
Wohnwert in der Unterhaltsberechnung

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zum Wohnwert in der Unterhaltsberechnung.

1.Mein Mann und ich haben letztes Jahr gebaut und sind im Herbst eingezogen um keine Doppelbelastung zu tragen. Jedoch ist das Haus noch nicht fertig. Es fällt komplett die Außendämmung und Putz. Innen ist es auch so halb bewohnbar. Also einfach eine bewohnbare Baustelle.
Jetzt wird uns in der Unterhaltsberechnung für sein außereheliches Kind ein Wohnwert berechnet. Hat das Haus den schon einen Wohnwert?

2. Und muss der Wohnwert nicht halbiert werden, da ich als Ehefrau Miteigentümerin bin?




Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Unterhaltsberechnung Ehefrau zusammen Haus


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Sir Berry
Status:
Richter
(8700 Beiträge, 2821x hilfreich)

Wenn ihr das Haus bereits bewohnt, hat es folgelogisch auch einen Wohnwert.

Dieser ist bei der Unterhaltsberechnung mit dem Verhältnis des Eigentumsanteils des Vaters einzustellen.
Der Eigentumsanteil ist dann aber auch auf alle anderen das Haus betreffenden Werte anzurechnen (sec. Altersvorsorge, Zinsen etc.).

Berry

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
AnnaS123mitglied
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)

Danke!

Also verstehe ich es richtig, dass die Zinsen dann auch zur Hälfte angerechnet werden?!

Muss da eine Gütertrennung vorliegen?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 195.572 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
82.164 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.