automatische Erhöhung neue DDT???

27. Mai 2005 Thema abonnieren
 Von 
American_Tourist
Status:
Schüler
(159 Beiträge, 26x hilfreich)
automatische Erhöhung neue DDT???

Hallo zusammen,

mal kurz ne Frage zu der neuen DDT. Da der Kindesunterhalt ja angehoben wird, würde mich jetzt mal intressieren, ob ich irgendwo den höheren Unterhalt für meine beiden Kinder beantragen muss? Der Vater wird von selber wohl nicht auf die Idee kommen, den Unterhalt anzupassen-abgesehen davon wird der auch gepfändet.

Danke schonmal für evtl. Antworten.

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest123-173
Status:
Schlichter
(7153 Beiträge, 1086x hilfreich)

--- Posting wurde vom Admin editiert

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
American_Tourist
Status:
Schüler
(159 Beiträge, 26x hilfreich)

Was ist denn bitte ein "dynamischer Titel?"

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
teufelin
Status:
Master
(4615 Beiträge, 247x hilfreich)

Moin American,
bei einem dynamischen Titel ist ein %-Satz eingetragen. z.B. 135% .
Befindest du dich im Besitz eines solchen, muss der Unterhaltspflichtige sich eigenständig darum kümmern, dass immer der angepasste Betrag gezahlt wird. ( Erhöhung der DDT, Veränderung der Einkommens- bzw. Altersstufe )
In einem soclhen Falle kannst du - ohne große Bürokratien - den höheren Betrag pfänden lassen, sofern es sich um lfd. Unterhalt handelt und der Vater leistungsfähig ist.

Steht im Titel ein FESTER Betrag, welcher zu leisten ist, musst du eine Neuberechnung veranlassen.

Gruß

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 241.266 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.671 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen