frau hat mich betrogen

19. August 2007 Thema abonnieren
 Von 
tattooman4
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
frau hat mich betrogen

meine frau hat mich vor ca. 3monaten verlassen.
der grund war das sie nicht mehr mit mir zurecht kommt.
heute habe ich einen brief gefunden in dem steht das sie mich schon vor der trennung in unserem haus sexuell betrogen hat.kann ich da rechtlich was unternehmen?
unterhaltstechnisch!!!


-----------------
" "

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Shinead
Status:
Beginner
(61 Beiträge, 8x hilfreich)

Da es keine Schuldfrage mehr im dt. Scheidungsrecht gibt, wirst Du nichts mit der Info bzgl. der Unterhaltshöhe anfangen können.

Gruß
Corinna

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Haselstrauch
Status:
Student
(2477 Beiträge, 387x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
tattooman4
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

ich habe einen 2 jährigen sohn.
soll ich mal meinen anwalt fragen?

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
Anny
Status:
Junior-Partner
(5527 Beiträge, 457x hilfreich)

tattooman4 hi,
nein, frage nicht deinen Anwalt.
schau noch mal genau nach, was das für ein Brief ist, sie schrieb ihn?


Versuche mal die Daten, Zeiten anzugeben, wann Trennung, wie lange verh. gibt es weitere Kinder?
usw.



-----------------
"LG Anny D.Welt ist mir ein kaltes Haus ohne die gleichmäßige Wärme jenes Ofens,den man Liebe nennt."

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
guest123-1682
Status:
Student
(2180 Beiträge, 156x hilfreich)

Hallo,

wenn deine Frau euer 2-jähriges Kind betreut, kann sie *treiben*, was sie will. Egal, ob vor Trennung oder hinterher, am Unterhaltsanspruch wird sich deswegen nix ändern.

Grüßle

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.088 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.224 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen