vater hat unterhalt fast nie gezahlt

16. Juli 2011 Thema abonnieren
 Von 
xdieterx
Status:
Frischling
(27 Beiträge, 4x hilfreich)
vater hat unterhalt fast nie gezahlt

ich habe eine freundin und sie hat eine tochter 9j.

der kindsvater hat seit neuesten das geteilte sorgerecht mit ihr zusammen.
unterhalt hat er aber die 9 jahre insgesammt 5000 euro ans jugendamt nicht an sie gezahlt und von den 5000 euro hat meine freundin 280 euro bekommen und der rest ist an das sozialamt gegangen und sie hat nie etwas davon gesehen.
was kann sie denn machen das ihre tochter ihren ihr zustehenden unterhalt erhält? der vater hat einen titel vom gericht aber zahlt trotzdem nicht.
seit kurzem arbeitet er auch in einer firma und bekommt regelmäsig gehalt.
also meine fragen :
1.warum hat das sozialamt den unterhalt einbehalten und wie kann man sich dagegen wehren?
2.muss der kindsvater trotz titel unterhalt zahlen ?
und wie kommt sie zu ihrem geld? welche mittel und wege gibt es ?
bitte um hilfe

-----------------
""

falls er wieder arbeitslos wird wie kann man den unterhalt dann einklagen ?

-- Editiert am 16.07.2011 18:02

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



9 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
edy
Status:
Junior-Partner
(5654 Beiträge, 2366x hilfreich)

Hallo xdieterx,

klingt irgendwie "durcheinander".

Wenn ein gültiger Titel besteht, kann man einfach über ein
Amtsgericht(Gerichtsvollzieher) die Forderung pfänden lassen
( wenn es was zu holen gibt).

Das Sozialamt hat die Summe wahrscheinlich vorgelegt und
dann wieder zurückverlangt.

lg
edy

-----------------
"Mein Motto:
"irgendwie geht's schon""

1x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
xdieterx
Status:
Frischling
(27 Beiträge, 4x hilfreich)

das ist ja eben das problem jetzt gibt es was zu holen aber er wird wahrscheinlich dann gleich wieder arbeitslos sein .
wenn etwas unklar ist bitte fragen :-)
das jugendamt hat das geld bis zum 6 geb der kleinen das geld vorgestreckt dannach hat sie keine zahlungen erhalten weder vom jugendamt noch vom sozialamt .
was kann man machen wenn der vater wieder arbeitslos wird und es auch nichts zu holen gibt ?

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
edy
Status:
Junior-Partner
(5654 Beiträge, 2366x hilfreich)

Hallo xdieterx,

quote:
was kann man machen wenn der vater wieder arbeitslos wird und es auch nichts zu holen gibt ?


Eigentlich nichts.

Warum arbeitet die Mutter nicht? Ist sie bei der ARGE
arbeitssuchend gemeldet?

lg
edy



-----------------
"Mein Motto:
"irgendwie geht's schon""

1x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
xdieterx
Status:
Frischling
(27 Beiträge, 4x hilfreich)

nein die mutter arbeitet jetzt.
aber normalerweise hätte sie ja ein recht auf den unterhalt .

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
edy
Status:
Junior-Partner
(5654 Beiträge, 2366x hilfreich)

Hallo xdieterx,

Sie kann den Unterhalt ja fordern oder pfänden lassen,

aber nur wenn es was zu holen gibt.Wie war das mit dem
nackten Mann,dem man nicht in die Tasche greifen kann?

lg
edy

-----------------
"Mein Motto:
"irgendwie geht's schon""

1x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
xdieterx
Status:
Frischling
(27 Beiträge, 4x hilfreich)

ja das stimmt kann man nicht aber gibt es da nicht irgendwie sowas das er zahlen muss egal wie ...
hatte auch ein gespräch mit dem gericht und musste damals sogar von 360 euro sozialhilfe 270 euro unterhalt zahlen ... und die kommentare der leute vom gericht waren dann müssen sie sich halt nen nebenjob suchen oder ersatzhaft...

ausserdem wenn der kindsvater dann arbeitslos wird wird er wieder schwarz arbeiten wie immer ....

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort

#7
 Von 
edy
Status:
Junior-Partner
(5654 Beiträge, 2366x hilfreich)

Hallo xdieterx ,

quote:
musste damals sogar von 360 euro sozialhilfe 270 euro unterhalt zahlen .


360-270=90. Und von den 90€ hast du dann einen Monat lang
Verpflegung und Wohnung bezahlt?

Natürlich wird ein Richter Arbeit anordnen.

quote:
ausserdem wenn der kindsvater dann arbeitslos wird wird er wieder schwarz arbeiten wie immer ....


Wenn ihr ihm dies nachweisen könnt?

Aber davon gibt's für die Mutter immer noch kein Geld.

lg
edy






-----------------
"Mein Motto:
"irgendwie geht's schon""

-- Editiert am 16.07.2011 19:23

1x Hilfreiche Antwort

#8
 Von 
xdieterx
Status:
Frischling
(27 Beiträge, 4x hilfreich)

ja davon hab ich gelebt die wohnung war zwar bezahlt aber das war was ich für einen monat gehabt hab auch wenn es sich unglaubwürdig anhört aber wenn man sich zusammenreisst geht das auch mit 50 euro für nen monat...

das bringt ihr ja nichts wenn sie ihm das nachweist sie will ihm ja nicht hinhängen oder so nur ihr geld das er zahlen muss damit es ihnen beiden auch finanziell besser geht ...


-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort


Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 270.071 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
109.142 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen