Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
590.724
Registrierte
Nutzer

wie wo wann gemeinsames sorgerecht beantragen

 Von 
Roblo
Status:
Frischling
(34 Beiträge, 3x hilfreich)
wie wo wann gemeinsames sorgerecht beantragen

hallo

ist es richtig, dass eine ledige frau automatisch das alleinige sorgerecht bekommt? und wenn ja, wie wo und wann müssen wir das gemeinsame sorgerecht beantragen?
würd mich freuen wenn jemand bei dieser frage vielleicht erfahrung hat und sie mir weitergeben kann...

grüße!
roblo

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Jugendamt Sorgerecht Vater


4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
altona01
Status:
Weiser
(17753 Beiträge, 7950x hilfreich)


Wenden Sie sich doch mal an das Jugendamt.

-- Editiert von hamburgerin01 am 31.12.2005 01:30:19

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Merline
Status:
Student
(2412 Beiträge, 267x hilfreich)

Hallo Roblo,

das Jugendamt ist die richtige Stelle.
Das GSR kann auch schon vor Geburt des Kindes beantragt werden.
Es kostet auch nichts.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Roblo
Status:
Frischling
(34 Beiträge, 3x hilfreich)

Hallo

Was sind denn konkret die Vorteile des GSR gegenüber dem AlleinigenSR?

grüße, roblo

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Gaestin
Status:
Schüler
(267 Beiträge, 88x hilfreich)

Hallo,
prinzipiell sollten BEIDE Elternteile das Sorgerecht haben!
Vorteile sind:
GEMEINSAME Entscheidungen über
- KiGa
- Schule
- ärtzliche Versorgung
- Namensgebung (Familienname)
- Aufenthaltsbestimmungsrecht (ganz wichtig)
etc.

Wenn der Vater nicht am Sorgerecht beteiligt ist, hat er keinerlei Recht auf o.g. Punkte einzuwirken, geht soweit, dass KiGa/Schule/Ärzte die Auskunft verweigern, Muttern kann umziehen wie Ihr beliebt, selbst beim Todes- Krankheitsfall der Mutter sind dann noch Fragen offen, bei Geteiltem Sorgerecht kommt selbstverständlich das Kind zum Vater (bei getrennt lebenden Eltern)

NUR VORTEILE FÜR DAS KIND!!!
LG
Gaestin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 217.531 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
90.223 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen