Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
530.651
Registrierte
Nutzer

§ 670 BGB Fahrtkostenerstattung Auslan Vorstellun

17.10.2009 Thema abonnieren
 Von 
schimmel18
Status:
Schüler
(161 Beiträge, 27x hilfreich)
§ 670 BGB Fahrtkostenerstattung Auslan Vorstellun

A hat ein Vorstellungsgespräch in Belgien für eine Stelle in Südafrika. Die Firma ist ein Deutsch-Belgisches Unternehmen mit über 40 Filialen weltweit. Hauptsitz ist in Deutschland. A hatte Vorstellung bei Tochterfirma.

A wurde nicht eingestellt und schrieb an die Filiale in Belgien um Fahrtkostenersatz zu bekommen. Die Firma verweigert dies mit der Begründung § 670 BGB Ersatz für Aufwendungen zählt nicht da das Gespräch in der Filiale Belgien statt fand. A schrieb an die Deutsche Hauptfiliale und dort wurde eine Erstattung ebenfalls verweigert. Hat A Anrecht auf Ersatz seiner Fahrtkosten (700 Kilometer Fahrt). Wenn ja mit welcher rechtlichen Begründung?

-----------------
" "

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Snoop Pooper Scoop
Status:
Student
(2861 Beiträge, 1095x hilfreich)

Doppelpost.

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 183.352 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.564 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.