2 mal mit geringer Menge Cannabis erwischt

30. Mai 2010 Thema abonnieren
 Von 
jon6
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
2 mal mit geringer Menge Cannabis erwischt

Hallo zusammen,

wie schon erwähnt wurde ich das 2. mal mit 1,4 gr Cannabis von der Polizei erwischt.
Ich bin spät abends in eine Verkehrskontrolle geraten, dabei hat die Polizistin bei mir die geringe Menge im Auto gefunden. Die Blutkontrolle war negativ, ich hatte zu dem Zeitpunkt nicht geraucht. Im Strassenverkehr bin ich auch noch nie aufgefallen.
Beim ersten mal wurde ich an der Holländischen Grenze mit ca. 8 gr. in einer Eistee Packung erwischt, durch die Feuchtigkeit wurden 16 gr. gemessen. Vor Gericht musste ich nicht , habe aber Geldstrafe von ca. 800€ bekommen.

Bei der Polizei habe ich angegeben, das ich generell nicht mehr rauche (was auch stimmt). Jedoch hatte ich ein Kreuzbandriss und musste einige Wochen zuhause verbringen, als mich dann ein paar Freunde besucht haben, hatte ich mir ein Joint mitgeraucht. Ich hatte mein Freund gebeten, mir mal ein Päckchen zu organisieren. Da ich nicht viel geraucht hatte, hatte ich den Rest noch in meinem Auto liegen.

Heute habe ich eine Anklageschrift vom Gericht erhalten.
Was kann ich jetzt erwarten?
Soll ich lieber ein Anwalt einschalten(Mit wieviel kosten kann ich rechnen?)
Muss ich aussagen wer mir das Päckchen verkauft hat(auch wenn es Verwandtschaft ist)?
Soll ich überhaupt etwas Aussagen?
Wird das erstemal mitgerechnet ?
Muss ich anwesen sein (vor Gericht)?
Oder kann es aussergerichtlich geklärt werden?


Vielen Dank im vorraus


-----------------
""

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12327.06.2010 20:05:23
Status:
Senior-Partner
(6301 Beiträge, 2465x hilfreich)

quote:
Bei der Polizei habe ich angegeben, das ich generell nicht mehr rauche


Du bist also ein Dealer :-)

quote:
Muss ich aussagen wer mir das Päckchen verkauft hat(


Nein, dann wird die Strafe eben höher ausfallen :-)

quote:
Muss ich anwesen sein (vor Gericht)?


Aber sicher

quote:
Soll ich überhaupt etwas Aussagen?


Musst du wissen, Einsicht und Reue sind straf mildernd

quote:
Wird das erstemal mitgerechnet ?


Klar

Ich würde sagen als erwachsener Dealer der ja selber nicht raucht, weder geständig noch reuig ist wird eine Gefängnisstrafe auf Bewährung raus kommen. Und beim nächsten mal dann ohne Bewährung.

K.

-----------------
"Legasteniker, Dumm und mit angelesenem Halbwissen - Na und mir machts Spaß !!"

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Salvatori
Status:
Praktikant
(944 Beiträge, 280x hilfreich)

PS. Falsches Forum => Strafrecht.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.375 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.366 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen