Anwalt wechseln - Rückzahlung von Vorleistungen

14. Oktober 2013 Thema abonnieren
 Von 
peterpan34
Status:
Beginner
(133 Beiträge, 45x hilfreich)
Anwalt wechseln - Rückzahlung von Vorleistungen

Hallo,

wir haben zwei Rechtsstreitigkeiten, die wir beide über eine Anwaltskanzlei betreuen lassen.

Im ersten Fall hat der Anwalt die Zusammenarbeit aufgekündigt.

Im zweiten Fall wollen wir jetzt nicht mehr, auch aus Angst, dass der Einsatz nicht passt.

Bisherige Arbeiten:

Schreiben an das Landesgericht mit Klageabweisung und Begründung. Unterlagen sollen während des Gerichtstermins vorgelegt werden.

Streitwert: ca. 8.000,--
Vorschuss: ca. 800,--
Vorschuss Termingebühr: ca. 650,--

Was kann im Fall eines Anwaltswechsel rechtmäßig zurückfordern, wenn der Gerichtstermin am 11.11.2013 ist?

Danke für Eure Aussagen.

-----------------
""

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
mepeisen
Status:
Unsterblich
(24959 Beiträge, 16160x hilfreich)

Ich glaube das ist jetzt hier besser aufgehoben: http://www.123recht.net/forum_forum.asp?forum_id=27
Da kann man ggf. wegen dem anderen Thema und der Vergleichsgebühr noch einmal fragen. Vielleicht wird man dort auch von der Paranoia gewisser User verschont ;-)

-----------------
"Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar. Sicherheit gibts nur beim Anwalt."

-- Editiert mepeisen am 15.10.2013 07:12

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.422 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.366 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen