Arztrechnung nach über einem Jahr?

7. Dezember 2006 Thema abonnieren
 Von 
guest-12318.09.2011 17:43:40
Status:
Beginner
(91 Beiträge, 16x hilfreich)
Arztrechnung nach über einem Jahr?

Hallo,
ich bin privat versichert und habe von meinem Arzt nach fast 15 Monaten eine Rechnung über Laborkosten erhalten. Muß ich diese noch bezahlen - ich weiß bereits, dass meine Krankenkasse diese Kosten nach so langer Zeit nicht mehr übernehmen wird.
Für hilfreiche Antworten im voraus meinen Dank!

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



7 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Eidechse
Status:
Senior-Partner
(6997 Beiträge, 3920x hilfreich)

Verjährt ist die Forderung aus der Rechnung nach 15 Monaten auf jeden Fall noch nicht. Wenn diese Kosten auch tatsächlich angefallen sind, dann müssen sie auch gezahlt werden.

Ich würde aber der Krankenversicherung nochmal aufs Dach steigen, warum die Kosten nicht übernommen werden.

1x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
epoeri
Status:
Lehrling
(1709 Beiträge, 408x hilfreich)

Wenn die Rechnung mit aktuellem Datum versehen ist, wird sie von der Kasse auch bezahlt.
Dass die Leistung zurückliegt, ist kein Problem.

1x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
JuR
Status:
Unparteiischer
(9878 Beiträge, 1430x hilfreich)

Korrekt, die Forderung ist nicht verjährt. Auch ist die Forderung seitens des Arztes nicht verwirkt. Es besteht mithin weiterhin ein Zahlungsanspruch.

Warum wollen Sie die Rechnung trotz Inanspruchnahme der Gegenleistung nicht zahlen?


Mit freundlichen Grüßen,

- Rönner -

1x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
guest-12318.09.2011 17:43:40
Status:
Beginner
(91 Beiträge, 16x hilfreich)

Danke für die Informationen. Ich will die Rechung ja bezahlen, ärgere mich nur, dass ich diese erst jetzt bekam und meine amerikanische Krankenkasse sich auf stur stellt. Wenn ich dort keine Übernahme erreichen kann, werde ich in Zukunft zu einem anderen Arzt wechseln, der mit einem anderen Labor zusammenarbeitet.

1x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
zwergli
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 2x hilfreich)

... aber wann ist eine Arztrechnung tatsächlich verjährt????

Gruß
Christiane

2x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
Knuba
Status:
Praktikant
(847 Beiträge, 210x hilfreich)

Wenn Du mit dem Arzt zufrieden bist, würde ich ihn nicht wechseln. Ich würde lediglich für die Zukunft mit ihm abklären, dass Du die Rechnung so schnell wie möglich brauchst, sonst zahlt Deine Versicherung nicht. Ich kenne keinen Arzt, der sich über so eine Aussage nicht freuen wird, denn auch wenn bei Privatpatienten, die Kasse nachträglich die Kosten zurückzahlt, gibt es Privatpatienten, die sich viel Zeit lassen, die Rechnung erstmal zu bezahlen.

-----------------
" :wipp: "

1x Hilfreiche Antwort

#7
 Von 
Was weiss ich?
Status:
Student
(2270 Beiträge, 802x hilfreich)

Ich denke, dass hier nicht der Arzt das Problem ist, sondern das Labor mit dem der Arzt zusammen arbeitet. Es ist oft so, dass Leistungen eines Labors nicht über den Arzt abgerechnet werden sondern direkt mit dem Patienten.

Geschlampt hat also das Labor. Setze dich mit dem Labor in Verbindung und frage mal freundlich an, warum die Rechnung so spät gekommen ist und dass du jetzt Schwierigkeiten bzgl. der Erstattung hättest und wie sie gedenken dir da entgegen zu kommen. Denn du hast auch einen Anspruch darauf, dass du deine Rechnungen unverzüglich übersandt bekommst und nicht erst nach 15 Monaten. Wer denkt schon nach so langer Zeit noch daran, dass da noch eine Rechnung offen sein könnte?

-----------------
"Wissen ist Macht! Wir wissen nichts. Macht nichts!"

2x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.312 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.350 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen