Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
530.843
Registrierte
Nutzer

Bei Kontoeröffnung Geld weg?

27.6.2016 Thema abonnieren Zum Thema: Konto Pfändung
 Von 
Gehrechtkeit
Status:
Frischling
(22 Beiträge, 5x hilfreich)
Bei Kontoeröffnung Geld weg?

Frau A soll ein eigenes Konto eröffnen zum Zwecke einer größeren Geldüberweisung.
Bei der Eröffnung des Konto wird festgestellt werden, daß eine Pfändung besteht. Das Geld will Frau A für private Schulden verwenden und abheben. Wie lange hat Frau A Zeit dafür vom Geldeingang bis zum Greifen der Pfändung. Da gab es mal einpaar Tage. Wer kann helfen.

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Konto Pfändung


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
-Laie-
Status:
Gelehrter
(11491 Beiträge, 4922x hilfreich)

Ich verstehe die Frage nicht. Frau A braucht einfach gar nichts zu tun. Wenn Sie ein Konto eröffnet, dann wird die Pfändung, bei bestehendem Titel, wohl "automatisch" kommen um so die bestehenden Schulden abzustottern.



-- Editiert von micbu am 27.06.2016 09:36

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(71350 Beiträge, 32421x hilfreich)

Zitat:
Bei der Eröffnung des Konto wird festgestellt werden, daß eine Pfändung besteht.

Wenn das denn tatsächlich bereits bei Eröffnung festgestellt werden würde, dann wäre das Konto direkt bei Eröffnung entsprechned belastet. Alle Einzahlungen würden dann von Anfang an unter die Pfändung fallen.

Einzige Möglichkeit: die Eröffnung eines P-Kontos (fals man nicht schon eines hat).



Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 183.439 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.591 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.