Berufsausbildung -Pflicht sich auszuziehen?

25. August 2011 Thema abonnieren
 Von 
BenGeeMD
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)
Berufsausbildung -Pflicht sich auszuziehen?

Hallo,

kann eine Berufsfachschule von Schülern eines bestimmten Ausbildungsgangs (med. Bademeister und Masseur), sich zum Teil sogar nackt auszuziehen? Wer sich weigert wird vom Unterricht ausgeschlossen und erhält die Note 6?



-----------------
""

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



12 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Lenina Huxley
Status:
Praktikant
(969 Beiträge, 435x hilfreich)

Was ist denn die Begründung?

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort


#3
 Von 
BenGeeMD
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Gute Frage wie die Schule bzw. die betreffenden Fachlehrer das begründen wollen. Es macht schon Sinn, in bestimmten Fächern, wie bspw. Massagen weniger anzuhaben, allerdings kann man ja niemanden zwingen sich teilweise oder sogar vollständig zu entkleiden, auch wenn es sinnvoller wäre.



-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
BenGeeMD
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Badebekleidung ist klar, ich denk mal das versteht sich von selbst. Wichtiger wäre der Punkt mit nackt, also unbekleidet und den Folgen, wenn der Schüler dass nicht möchte.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
dem User forever known as Mortinghale
Status:
Student
(2350 Beiträge, 451x hilfreich)

Was haben eigentlich die an, an denen die Masseure dann herumschrauben ?




-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#6
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(121766 Beiträge, 40060x hilfreich)

quote:
Wichtiger wäre der Punkt mit nackt,

Wichtig wäre auch die Beantwortung der Nachfragen falls die Antworten sinnvoll sein sollen ...





-----------------
"Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung/Interpretation dar !

"

0x Hilfreiche Antwort


#8
 Von 
BenGeeMD
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

quote:
Das wäre weder durchsetzbar, noch könnte der Schüler deshalb vom Unterricht ausgeschlossen werden.
Es könnte von diesem nicht einmal verlangt werden, (gemeinsam) nackt zu duschen oder nackt in die Sauna zu gehen.


auf welche Gesetzestexte könnte man hierbei verweisen?

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort


#10
 Von 
dem User forever known as Mortinghale
Status:
Student
(2350 Beiträge, 451x hilfreich)

Sollten Leute, die Probleme mit Nacktheit haben, nicht selbst erkennen, daß DER Beruf offenbar nichts für sie ist ?



-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#11
 Von 
meri
Status:
Master
(4821 Beiträge, 1821x hilfreich)




quote:
Sollten Leute, die Probleme mit Nacktheit haben, nicht selbst erkennen, daß DER Beruf offenbar nichts für sie ist ?

Bei dem Begriff:med. Bademeister und Masseur

handelt es sich offensichtlich nicht um den Bereich Thai-Massage im Rotlichtviertel..... :grins:



-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#12
 Von 
dem User forever known as Mortinghale
Status:
Student
(2350 Beiträge, 451x hilfreich)

DU scheinst auch einer von diesen Typen zu sein.



-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 271.456 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
109.661 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen