Datenschutz, Übergang Kita in die Grundschule

18. Oktober 2023 Thema abonnieren
 Von 
Rose08
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Datenschutz, Übergang Kita in die Grundschule

Hallo ihr Lieben,

ich habe eine Frage bezüglich der Weitergabe von Dokumenten von der Kita an die Grundschule meiner Tochter.
Bei der Schulanmeldung habe ich eine allgemeine Einverständniserklärung für einen Austausch zwischen der Kita und der Grundschule über die acht folgend genannten Punkte unterschrieben:

1. Beginn der Kindergartenzeit
2. Dauer der täglichen Betreuungszeit
3. Teilnahme an gezielten Sprachfördermaßnahmen ( sofern diese in der Kita angeboten wurden.
4. Mehrsprachigkeit
5. Teilnahme an einer speziellen Vorschulförderung ( sofern diese angeboten wird)
6. Teilnahme an speziellen Angeboten ( z.B.musikalisch-künstlerische Früherziehung )
7.Bewegungserfahrungen / sportliche Aktivitäten
8. Hinweis auf besondere Interessen und Begabungen und Empfehlungen zur weiteren Förderung

Jetzt ist es aber so, dass weitaus mehr Daten an die Schule weitergeleitet wurden.
Es wurden gesamte Entwicklungsdokumentationen und persönliche Informationen ( zu welchen Ärzten mein Kind während der Kitazeit gegangen ist usw.) an die Grundschule weitergegeben.
Dem habe ich nie zugestimmt. Es wurde auch nie mit mir über diese Thematik seitens der Kita gesprochen.
Die Daten wurden nur bei den " auffälligen" Kindern an die Grundschule weitergegeben. Meine Tochter wurde in jedem Entwicklungsgespräch als unauffälliges Kind dargestellt, was sie auch ist. Mit mir wurde nie etwas anderes kommuniziert. Die Lehrerin sprach mich an,dass sie einen ganzen Ordner über meine Tochter erhalten haben und sie sehr verwundert über die Aufführungen der Kita ist,da diese nicht zutreffend sind.

Meines erachtens hätten Sie für die Weitergabe der Dokumentationen und persönlichen Daten, wie die Auflistung von Arztbesuchen eine gesonderte Einverständniserklärung von mir benötigt.
Hat die Kita in dem Fall gegen die Datenschutzbestimmung verstoßen?

Danke für Eure Hilfe :) !

LG

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(118834 Beiträge, 39635x hilfreich)

Zitat (von Rose08):
Hat die Kita in dem Fall gegen die Datenschutzbestimmung verstoßen?

In Ermangelung hellseherischer Fähigkeiten nicht seriös zu beantworten.

Was konkret hat die KiTa denn auf die Frage nach der Berechtigung geantwortet?


Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.469 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.398 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen