Drohungen am Handy

12. April 2011 Thema abonnieren
 Von 
ol94
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)
Drohungen am Handy

Hallo seit ca. 2 Wochen bekomme ich mit unterdrückter Nummer immer wieder Drohungen per Handy. Erst haben sie gesagt sie kommen und hauen mir eins in die Fresse und seit heute Abend wollen sie mich umbringen. Der Anrufer muss mich kennen er weiß auf welche schule ich gehe wer in meiner Klasse ist und wie ich heiße.
Jetzt bin ich am Überlegen soll ich zu Polizei gehen oder nicht??
Hat die Polizei überhaupt Möglichkeiten unterdrückte Nummer dem Besitzer zu zuweisen?
Kann ich überhaupt Anzeige erstatten?
muss erst was passieren damit die Polizei handelt??
(Ich habe auch zeugen die meine Aussagen bestätigen können.)
Lg
Ol94

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



7 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
JDavis
Status:
Beginner
(100 Beiträge, 26x hilfreich)

quote:<hr size=1 noshade>Kann ich überhaupt Anzeige erstatten? <hr size=1 noshade>

Jeder kann grundsätzlich wegen allem und gegen jeden Anzeige erstatten.

quote:<hr size=1 noshade>muss erst was passieren damit die Polizei handelt?? <hr size=1 noshade>

Es ist etwas passiert: Eine Bedrohung gemäß § 241 Abs. 1 StGB .

quote:<hr size=1 noshade>Jetzt bin ich am Überlegen soll ich zu Polizei gehen oder nicht? <hr size=1 noshade>

Das mußt du natürlich selber wissen. Kosten o.ä. fallen dafür nicht an, du brauchst auch keinen Anwalt.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
ol94
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Danke erst mal für die schnelle Antwort!
Bekommt die Polizei auch raus wer das war??
Die Nummer ist ja unterdrückt gewesen!
Lg
Ol94

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
JDavis
Status:
Beginner
(100 Beiträge, 26x hilfreich)

Dazu hab ich absichtlich nichts gesagt, weil ich es nicht weiß. Mit genauer Angabe der Uhrzeit ist evtl. die Verbindung über den Mobilfunkbetreiber herauszufinden. Ich weiß aber nicht, wieviel da aktuell an Verbindungsdaten gespeichert werden darf.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
ol94
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

okay danke

0x Hilfreiche Antwort

#5
 Von 
Mr.Cool
Status:
Richter
(8429 Beiträge, 3449x hilfreich)

Rufnummernunterdrückung ist für die Polizei kein Problem. Die Rufnummer ist in jedem Fall zu ermitteln.

-----------------
"Vernunft ist wichtiger als Paragraphen"

0x Hilfreiche Antwort


#7
 Von 
ol94
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

ich denke mal das dass kein Problem ist! bei den meisten Anrufen waren freunde dabei die das mitbekommen haben!

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 271.596 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
109.733 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen