Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
547.798
Registrierte
Nutzer

Einstweilige Verfügung

18.10.2007 Thema abonnieren
 Von 
Grübchen
Status:
Schüler
(364 Beiträge, 34x hilfreich)
Einstweilige Verfügung

Hallo!

So langsam werde ich schon Dauerfragerin hier. Im Moment überschlägt sich halt alles.
:(


Vorgeschichte in Kurzfom:

Ich werde ja von dem Großvater (väterlicherseits)meines Kindes bedroht. Er will nicht wahrhaben, dass sein Enkelkind Autist ist. Er wollte mich schon verprügeln, so dass ich die Polizei rufen musste. Die meinten, ich könne eine Verfügung (oder wie das heißt) beim Amtsgericht machen lassen. Der Großvater dürfte sich mir dann nicht mehr als 400 m nähern, mit Androhung von Zwangsgeld.

Frage:

Bei welchem Amtsgricht muss ich das machen? Am Wohnwort des Großvaters oder an meinem?

Gruß Grübchen


Verstoß melden



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Jotrocken
Status:
Junior-Partner
(5923 Beiträge, 1343x hilfreich)

An Deinem. Oft wird einem da sehr nett von einem Rechtspfleger geholfen, man braucht nicht unbedingt einen Anwalt.

Am besten gehen Sie da mal persönlich hin und lassen sich beraten. Normalerweise sollte so eine einstweilige Verfügung nicht allzu lange dauern. Und sie ist genau für Ihren Fall vorgesehen.

Viel Erfolg!

-----------------
"Juristerei bedeutet, dem Gegner in Zahl und Güte seiner Argumente überlegen zu sein."

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Grübchen
Status:
Schüler
(364 Beiträge, 34x hilfreich)

Danke Jotrocken!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Was weiss ich?
Status:
Student
(2275 Beiträge, 749x hilfreich)

Viel Erfolg Grübchen!

-----------------
"Scientia potentia est."

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 192.363 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
80.968 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.