Falscher Stromzähler nach 6 Monaten bemerkt

14. Juli 2023 Thema abonnieren
 Von 
sadsad
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Falscher Stromzähler nach 6 Monaten bemerkt

Hallo zusammen,

ich weiß mir nicht mehr zu helfen.

Folgende Situation: Ich habe am 01.12.2022 einen Stromvertrag abgeschlossen und ihn zum 31.05.2023 gekündigt. Mitte Juni bekam ich nun eine hohe Nachzahlung in Höhe von 460 Euro. Nach einigen Recherchen fiel mir auf, dass ich die falsche Zählernummer bei Vertragsabschluss angegeben habe. Offensichtlich hab ich für einen Nachbarn die ganze Zeit Strom bezahlt aber für meine eigene Wohnung nicht. Die Zählerstände sind für mich nicht mehr zurückermittelbar. Ich wäre euch sehr dankbar für einen Rat

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12315.09.2023 08:23:49
Status:
Junior-Partner
(5465 Beiträge, 927x hilfreich)

Zitat (von sadsad):
Mitte Juni bekam ich nun eine hohe Nachzahlung in Höhe von 460 Euro.
Zitat (von sadsad):
Nach einigen Recherchen fiel mir auf, dass ich die falsche Zählernummer bei Vertragsabschluss angegeben habe.
Die Nachzahlung ist also für die andere Wohnung? Dann hat der andere Mieter doch auch Stromvorauszahlungen an den Versorger geleistet ... und das ohne Vertrag? Suspekt.

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
reckoner
Status:
Philosoph
(13848 Beiträge, 4381x hilfreich)

Hallo,

1. kann ich nicht nachvollziehen, wie offenbar 2x der selber Zähler abgerechnet werden kann (einmal bei dir, und dann bei dem Nachbarn - der wird ja wohl den richtigen Zähler angegeben haben).

2. kann ich nicht nachvollziehen, warum der Zählerstand nicht mehr ermittelbar ist. Bitte mal erläutern, was genau du nicht mehr feststellen kannst.
Anhaltspunkte sind der aktuelle Zählerstand sowie der Stand bei der letzten korrekten Abrechnung.

Stefan

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 270.244 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
109.190 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen