Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
577.630
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Gespräch mit der Polizei aufzeichnen bei Ankündigung?

7.4.2021 Thema abonnieren
 Von 
Mufti1000
Status:
Beginner
(115 Beiträge, 27x hilfreich)
Gespräch mit der Polizei aufzeichnen bei Ankündigung?

Hallo Zusammen,

gehen wir von einem Anruf der Polizei aus. Wenn am Telefon bei Gesprächsbeginn gesagt wird das dass Gespräch aufgezeichnet wird - "Ich zeichne das Gespräch jetzt auf, wenn sie nicht damit einverstanden sind legen sie bitte auf"

Wäre das rechtlich in Ordnung?

Danke

Verstoß melden



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(87085 Beiträge, 34969x hilfreich)

Zitat (von Mufti1000):
"Ich zeichne das Gespräch jetzt auf, wenn sie nicht damit einverstanden sind legen sie bitte auf"

Wäre das rechtlich in Ordnung?


Ja.

Es könnte nur hinterher zu Beweisproblemen kommen ...


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
!!Streetworker!!
Status:
Unbeschreiblich
(29043 Beiträge, 8797x hilfreich)

Zitat (von Mufti1000):
Wenn am Telefon bei Gesprächsbeginn gesagt wird das dass Gespräch aufgezeichnet wird - "Ich zeichne das Gespräch jetzt auf, wenn sie nicht damit einverstanden sind legen sie bitte auf"

Wäre das rechtlich in Ordnung?

Das zu "sagen" ist natürlich in Ordnung. Man kann die Gegenseite aber nicht zum auflegen "nötigen". Wenn sie nicht auflegt, aber "nein" sagt, darf man dennoch nicht aufzeichnen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Mufti1000
Status:
Beginner
(115 Beiträge, 27x hilfreich)

Da scheint es ja unterschiedliche Meinungen zu geben, gibt es das wo ein Gesetz zum nachschauen?

-- Editiert von Mufti1000 am 07.04.2021 21:16

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(87085 Beiträge, 34969x hilfreich)

Zitat (von !!Streetworker!! ):
Wenn sie nicht auflegt, aber "nein" sagt, darf man dennoch nicht aufzeichnen.

Auch wenn sie nicht auflegt und nichts sagt, darf man auch nicht aufzeichnen.


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 209.106 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
87.210 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen