Gestattungsantrag für Berufsschule

2. Februar 2012 Thema abonnieren
 Von 
guest-12315.08.2021 01:39:56
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
Gestattungsantrag für Berufsschule

Hallo, ich habe folgendes Anliegen ...

Ich bin zur Zeit Auszubildender im 2. (fast 3. Lehrjahr). Ich habe meine Ausbildungsstelle wechseln müssen, da mein alter Betrieb insolvent gegangen ist. Dieser liegt in einem anderen Kreis, wie mein jetziger Ausbildungsbetrieb. Jedoch ist das gleiche Schulamt (Staatliches Schulamt in Friedberg) für beide Schulen zuständig.

Ich habe mit meinem jetzigen Ausbildungsbetrieb gesprochen und mit meiner alten Schule. Beide Parteien waren sich einig, das es keinen Sinn macht die Schule zu wechseln. Ich selbst möchte auch auf keine neue Schule gehen.

Meine Frage nun, ob ich einen sogenannten Gestattungsantrag stellen muss?

Noch zu erwähnen ist, das weder die IHK noch die "neue" Schule es für sinngemäß hält die Schule während der Ausbildung zu wechseln.

Ich freue mich über jede Antwort.

Vielen Dank

-----------------
""

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
epoeri
Status:
Lehrling
(1709 Beiträge, 408x hilfreich)

quote:
Meine Frage nun, ob ich einen sogenannten Gestattungsantrag stellen muss?


Diese Frage sollten doch der neue Betrieb, die zuständige Innung oder die Schule am Besten beantworten können?

-----------------
" "

3x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 273.291 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
110.341 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.