Gesundheitssorge Betreuer

17. August 2020 Thema abonnieren
 Von 
fb493701-57
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Gesundheitssorge Betreuer

Meine Frage liegt darin....ein Betreuer geht nach dem Tod des zu betreuenden zu dessen Arzt und legt dort seinen Ausweis vor um an arztbriefe zu kommen von dem Verstorbenen zu betreuenden ...wie sieht das eigentlich aus, muss der Betreuer seinen Ausweis nicht mit Meldung des Todes des zu betreuenden wieder abgeben?
Und in wie weit fällt es in die Straffälligkeit des ehemaligen Betreuer und dem Arzt der die Briefe aushändigt ....

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Loni12
Status:
Bachelor
(3443 Beiträge, 546x hilfreich)

Zu was benötigt ein Betreuer nach dem Tod des Betreuten Arztbriefe?

Ein Arzt stellt den Tod fest und stellt die Sterbeurkunde aus. Und selbige ist nach dem Tod wichtig und keine Arztbriefe.

Die Betreuung endet mit dem Tod. Außer, es gibt eine Vorsorgevollmacht über den Tod hinaus.

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
wirdwerden
Status:
Unbeschreiblich
(38139 Beiträge, 13929x hilfreich)

Es könnte sein (sehr theoretisch), dass er die noch für den Schlussbericht beim Betreuungsgericht benötigt. Warum nicht einfach mal nach dem Zweck für diese Anforderung fragen?

wirdwerden

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.781 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.140 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen