Handy geklaut und per Icloud in Portugal geortet. Verloren für immer?

7. Januar 2017 Thema abonnieren
 Von 
Jennyfer
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Handy geklaut und per Icloud in Portugal geortet. Verloren für immer?

Mir wurde in München mein Handy offenbar heimlich entwedet oder ich hab es verloren und der Finder war nicht ehrlich, jedenfalls war mein Handy mit der icloud verbunden und hat nen Monat später den Standort in einem Straßenabschnitt gemeldet. Da die Ortung "ziemlich" genau erfolgte und zwischen den möglichen Straßennummern nur paar Häuser liegen (also keine Ghettos oder große soziale Brennpunkte, sehr schöne Gegend eigentlich) würde ich mal davon ausgehen dass das Handy sich mit dem W-Lan verbunden hat. Ich gehe auch davon aus dass der aktuelle Halter dieses Handys dort wohnt weil der Standortdienst von icloud mir gleich dreimal in Folge innerhalb von zwei Tagen den selben Standort per E-Mail zukommen ließ. Ebenfalls wurde das Handy in den Verloren Modus gesetzt, kann also nur mit meinem PIN wieder reaktiviert werden, auch der Ton wurde erfolgreich auf dem Handy abgespielt, nun ist das Handy vollkommen unbrauchbar für ihn. Ich habe den Verdacht dass jemand mir das Handy entwendet hat mit dem ich vorher am selben Tisch gesessen hab in ner Kneipe und mit dem ich unterwegs war. Er ist Portugiese, ist angeblich Krahnfahrer und muss um 8 Uhr raus sagte er aber war mit uns paar Bier saufen paar Stunden bevor er auf den Bau gehen musste und ich glaube nicht dass jemand unter Alkoholeinfluss nen Krahn fährt ... Ich habe den Verdacht dass der Typ mein Handy an jemand Wohlwollenden verkauft hat und er einfach nicht gewusst hat dass man ein iphone sperren kann. Noch verdächtiger ist für mich dass er selbst n uraltes Handy hatte, haben normal immer die Leute die Drogen oder sonstiges verkaufen wenn es keine Menschen sind die noch aus der "alten Schule" kommen. Kann ich da irgendwas machen oder is mein Handy jetzt komplett verloren denn Eckdaten hab ich ja jetzt schon .....

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
radfahrer999
Status:
Unparteiischer
(9029 Beiträge, 4884x hilfreich)

Zitat (von Jennyfer ):
Verloren für immer?
Ist doch nicht verloren, ist in Portugal

Signatur:

Wenn dir die Antwort nicht gefällt, solltest du die Frage nicht stellen... ;-)

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(122604 Beiträge, 40154x hilfreich)

Zitat (von Jennyfer ):
Kann ich da irgendwas machen

Erst mal mit einem Glas "Vorurteilsfrei" gurgeln.


Dann hat man den Diebstahl/Verlust ja sicherlich angezeigt.
Man könnte also überlegen, die Polizei hier in Deutschland über die neue Entwicklung zu informieren. Eventuell könnten die die Polizei in Portugal informieren. Falls nicht dann macht man das selbst.




Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 273.155 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
110.318 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen