Kontosperrung wegen unzuverlässigen Anwalt! bitte

8. September 2009 Thema abonnieren
 Von 
Durststrecke
Status:
Frischling
(40 Beiträge, 22x hilfreich)
Kontosperrung wegen unzuverlässigen Anwalt! bitte

Kontosperrung wegen VersäumnisurteilIch habe ein großes Problem!
Folgendes: Im Jahr 2007 habe ich ein Subunternehmen für einen Auftrag von mir beauftragt. Dieser führte Arbeiten aus, weshalb ein Auftraggeber von mir 7000,00 Euro einbehalten hat denn dieser Subunternehmer hat eine miserable Leistung abgeliefert!
Somit habe ich kein Geld bekommen und der Subi eben auch nicht im Gegenteil ich konnte noch Ersa´tzmaßnahmen für diesen ausführen. Das stellte ich in Rechnung und er verklagte mich. Dann ging ich da natürlich gegen an. Jetzt zum eigentlichen Problem: dieser subunternehmer hat keinerlei Beweise gehabt und es sahh super für mich aus. Dann aber haben weder mein Anwalt noch ich einen Gerichtstermin bekommen und dadurch ein Versäumnisurteil. Daraufhin wurde mein konto gesperrt. Das klärte mein Anwalt ziemlich schnell, das Geld kam auf ein Unterkonto und mein Konto war wieder frei. Das war jetz 2 Monate her und nun wieder das gleiche. Daraufhin rief ich heute beim Amtsgericht an und die Justizobersekretärin teilte mir mit das das versäumnisurteil rechtskräftig geworden ist weil mein Anwalt sich nicht an die Termine gehalten hat, dieser bestreitet das aber. Er meinte nach dem Widerspruch hat ewr wieder nichts erhalten und er kann sich das selber alles nicht erklären. Ich bin total verzweifelt, denn jetzt ist wieder mein Konto dicht. Vor allem ich kann nichts dafür! Ich puckel mir den rücken krumm und habe jetzt die A... Karte gezogen. Nun meinte mein Anwalt das die Bank das geld immernoch für zwei Wochen auf ein Unterkonto packen muss und bis dahin klärt er die Sache. Ich weiss aber nciht ob ich ihm vertrauen kann. Ein anderer Anwalt meinte er verarscht mich und ich soll den Anwalt wechseln. Mein Anwalt aber meint er versucht alles um das zu bereinigen, vor allem was ich alles nicht verstehe ist, nach der ersten Kontosperrung bekam ich Geld nach 4 Wochen wieder und nun ist es wieder dicht? Was kann ich tun? Kann ich dem Anwalt trauen oder soll ich wechseln und ihn verklagen (dazu wurde mir nämlich geraten)??? Bitte gibt mir Rat



--------------------------------------------------------------------------------

von Siliman am 07.09.2009 18:57
Status: Frischling (2 Beiträge)

Userwertung: 0,0 (von 0 User(n) bewertet)
Diesen User bewerten! 12345
› Diesem User eine PM schreiben

--------------------------------------------------------------------------------

› Diesen User ignorieren

--------------------------------------------------------------------------------

› Diesen User bewerten

--------------------------------------------------------------------------------

› Beitrag melden

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
einzige!-kleine-koenigin.
Status:
Praktikant
(593 Beiträge, 186x hilfreich)

Posting ist im Verfahrensrecht

-- Editiert am 08.09.2009 18:30

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.668 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.047 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen